Sie sind hier:

03 Kreuzzug der Kinder

"Die purpurnen Flüsse - Kreuzzug der Kinder": Camille Delauney (Erika Sainte) drückt den Kopf von Michel Lagorce (Karim Barras) auf einen Tisch.
Staffel 01, Folge 03

Diesmal ermitteln Kommissar Niémans und seine Kollegin Camille Delaunay im Fall einer abgetrennten Kinderhand. Die Spur führt in ein altes Waisenhaus, in dem sich einst Schreckliches ereignete.

Altersbeschränkung:
FSK 12
Datum:
18.05.2022
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Während ihrer Ermittlungen wird klar, dass es um mehr geht als einen einzigen Mordfall. Eine Serie von mysteriösen Frauenmorden scheint in einem direkten Zusammenhang mit der abgetrennten Kinderhand zu stehen. Doch die örtliche Polizei leugnet diese Verbindung.

Auf der Suche nach versteckten Drogen entdecken zwei Jugendliche im Müll eine abgetrennte Kinderhand und alarmieren die Polizei. Doch die örtlichen Ermittler stecken schon bis über beide Ohren in Arbeit: Eine Serie von mysteriösen Morden erschüttert die Gemeinde. Drei Frauen wurden in der Morgendämmerung überfallen und getötet.

Also werden Kommissar Niémans (Olivier Marchal) und seine Kollegin Camille Delaunay (Erika Sainte) eingeschaltet, die vor Ort Unterstützung von Polizist Stéphane Gandolfi (Nicolas Grandhomme) bekommen. Ihre Recherche führt sie in ein örtliches Waisenhaus, in dem es in der Vergangenheit besorgniserregende Vorfälle gab und das auch heute nicht den besten Ruf genießt. Die Ermittler überprüfen sehr zum Missfallen der Waisenhausleitung, ob dort kürzlich ein Kind verschwunden ist, und machen in den Akten eine interessante Entdeckung. Es scheint eine Verbindung zwischen der abgetrennten Kinderhand und der Serie an Frauenmorden zu geben. Es fehlt nur noch der entscheidende Beweis.

Während der Ermittlungen hat Camille Delaunay außerdem mit privaten Problemen zu kämpfen, da die Waisenhauskinder Erinnerungen an ihren eigenen Sohn wachrufen. Doch für Ablenkung ist eigentliche keine Zeit: Schon bald werden weitere Leichen gefunden, und die beiden Ermittler geraten in große Gefahr. Die Lösung des Falls scheint in der Vergangenheit zu liegen.

In der Episode "Kreuzzug der Kinder" erlaubt Drehbuchautor und Schriftsteller Jean-Christophe Grangé einen tieferen Blick in das Seelenleben seiner Protagonisten Pierre Niémans und Camille Delaunay. Die Ermittlungen führen diesmal an einen düsteren Ort, der den Figuren sichtlich zusetzt und die Geister der Vergangenheit heraufbeschwört.

Unterstützt werden die beiden Ermittler diesmal von einem Polizisten namens Stéphane Gandolfi, der von Schauspieler Nicolas Grandhomme verkörpert wird. Letzterer war bereits in Produktionen wie "Project: Babysitting - #epicfail", "Iris", "Made in France" und Serien wie "Frauen im Ring" zu sehen.

Darsteller

  • Pierre Niémans - Olivier Marchal
  • Camille Delaunay - Erika Sainte
  • Stéphane Gandolfi - Nicolas Grandhomme
  • Mariotte - Pierre Laplace
  • Bruno - Théo Dardenne
  • Nicolas Durero - Jean-Luc Couchard

Stab

  • Regie - Olivier Barma
  • Autor - Jean-Christophe Grangé
  • Kamera - Bruno Degrave
  • Schnitt - Aïn Veret
  • Musik - David Reyes

Thriller-Serien

Hamilton - Undercover in Stockholm

Hamilton

Actionreiche Thriller-Serie um einen jungen CIA-Agenten, der bei seinem ersten Einsatz einen Sprengstoff-Anschlag verhindern soll und dabei zwischen die Fronten konkurrierender Geheimdienste gerät.

Die Pembrokeshire Morde

Die Pembrokeshire Morde

Der britische Dreiteiler basiert auf einer wahren Geschichte. John William Cooper ist ein verurteilter walisischer Serienkiller. Er wurde auch "Bullseye Killer" oder "Wildman" genannt.

Unit 42

Unit 42

Der erfahrene Polizist Samuel Leroy übernimmt die Leitung von Brüssels Cybercrime-Einheit "Unit 42". Gemeinsam mit seinem Team geht er in dieser Crime-Serie gegen brutale und gerissene Verbrecher vor.

Packende Thriller

Sarah (Jenifer Bartoli) schaut Léo (Félix Bossuet) in die Augen und scheint ihm etwas zu erklären. Mit ihre Hand hat sie seinen Kragen gepackt.

Spielfilm-Highlights - Zwei auf der Flucht 

  • Untertitel

Sarah ist schockiert, als sie den Kofferraum ihres Autos öffnet: Ein elfjähriger Junge hat sich darin versteckt und scheint traumatisiert zu sein. Was hat er Schreckliches erlebt?

2018
Videolänge
"Tod in den Wäldern": Rayburn (Nikolaj Coster-Waldau) steht mit einem Gewehr am Anschlag im Wald.

Spielfilm-Highlights - Tod in den Wäldern 

  • Untertitel
  • FSK 16

Das spurlose Verschwinden seiner Tochter vor fünf Jahren treibt Wildhüter Rayburn noch immer um. Als die Leiche eines Mädchens gefunden wird, könnte es seine Tochter sein.

2019
Videolänge
Constance Vivier (Clémentine Poidatz) auf der Rechten und Andreas Meyer ( Laurent Gerra) auf der Linken. Im Hintergrund eine Schneelandschaft. Beide haben ihre Waffe in der Hand und zielen auf eine Person außerhalb des Bildes.

Spielfilm-Highlights - Schwarz wie Schnee 

  • Untertitel

In einem verschneiten Skiort wird ein Toter gefunden. Die französische Ermittlerin Constance übernimmt den Fall mit einem Schweizer Kollegen. Doch sie hat etwas zu verbergen.

2021
Videolänge
"Postcard Killings": Mac (Ruairi O´Connor) steht hinter Sylvia (Naomi Battrick) und schaut ihr über die Schulter.

Spielfilm-Highlights - Postcard Killings 

  • Untertitel
  • FSK 16

Der brutale Doppelmord an seiner Tochter und seinem Schwiegersohn bringt NY Cop Jacob Kanon nach London. Der Fall entpuppt sich als Teil einer mysteriösen Mordserie.

2020
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.