Max Müller

Polizist Michael "Michi" Mohr

Der in Wien lebende Schauspieler, Jahrgang 1965, stand seit 1987 auf Bühnen in Klagenfurt, Berlin, Paris sowie in der österreichischen Hauptstadt (wo er von 1993 bis 2000 Ensemble-Mitglied am Theater in der Josefstadt war) und gastierte unter anderem bei den Festspielen Reichenau und den Seefestspielen Mörbisch.

Max Müller
Max Müller Quelle: ZDF,Andrea Ringena

2002 konnte er zudem in der Titelrolle des "Franziskus" sein Operndebüt geben. Schon 1988 spielte er seine erste TV-Hauptrolle im Film "Ora Scoppia La Vita" und übernahm auch in der Serie "Tierarztpraxis Dr. Sperling" die Hauptrolle. "Die Rosenheim-Cops" ist eine weitere Serie, in der er eine durchgehende Figur darstellt. Für das Kino drehte er bisher "Fleischwolf" (Nominierung für den Max-Ophüls-Preis) und "Alles Walzer".

Rollenprofil

Michael "Michi" Mohr, Mitte 30, ist uniformierter Polizist und hilft den Cops bei ihren Ermittlungen. Doch mit seiner Funktion und Stellung hat er so seine Probleme. Mohr ist ehrgeizig und im Grunde ein bisschen neidisch auf die Cops und deren Freiheiten.

Diesen Minderwertigkeitskomplex kompensiert er mit einem gewissen Übereifer von häufig unfreiwilliger Komik. Nichts bereitet "Michi" größere Befriedigung, als wenn er seine "Vorgesetzten" auch mal eines Fehlers überführen kann.

Übereifer von häufig unfreiwilliger Komik

Sein eigentliches Ziel ist also der berufliche Aufstieg. Und um seinem Ziel etwas näher zu kommen, mischt er sich gern in die Ermittlungsarbeit von Korbinian und Christian ein: Sein Spezialgebiet sind Beschattungen und Undercover-Aktionen.

Film und Fernsehen - eine Auswahl:



- 1988 "Ora Scoppia La Vita"
- 1988 "Ein Photo vom Mörder"
- 1990 "Fleischwolf"
- 1990 "Spotlight"
- 1992 "Visas that saved Lives"
- 1994 "Der Weißenthaler"
- 1995 "Alles Walzer"
- 1996 "Stefan Zweig"
- 1997 "Tierarztpraxis Dr. Sperling"
- 1997 "Schlosshotel Orth"
- 1998 "Der Clown"
- 1998 "Kommissar Rex"
- 2001 "Love Hurts"
- 2002 "Ein Fall für zwei - Albträume"
- seit 2002 "Die Rosenheim-Cops"
- 2003 "Marie Bonaparte"
- 2004 "Weißblaue Wintergeschichten - Kokosbusserl"
- 2006 "Soko Kitzbühel: Der Lodenkönig"

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet