Michael A. Grimm

Kriminalhauptkommissar Tobias Hartl

Michael A. Grimm, geboren 1970, studierte an der Bayerischen Theaterakademie München und war von 1997 bis 2001 im Ensemble des Bayerischen Staatsschauspiels. Neben intensiver Theaterarbeit, die auch Gastspiele am Straßburger Nationaltheater und am Schauspiel Frankfurt umfasste, trieb der Schauspieler seit 1995 beständig seine Arbeit bei Film und Fernsehen voran. Es folgten zahlreiche Fernsehproduktionen, darunter Gastauftritte im "Tatort", "Forsthaus Falkenau" oder "Alma ermittelt".

Michael A. Grimm alias Tobias Hartl Quelle: ZDF,Christian A. Rieger

Auch im Kino war er äußerst erfolgreich: Hevorzuheben dabei ist die Rolle des Bobfahrers "Franzl" in Marcus H. Rosenmüllers Kinokomödie "Schwere Jungs" aus dem Jahr 2006 und die internationale Produktion "Merry Christmas", die im Jahr 2006 sowohl für den Oscar als auch für den Golden Globe als bester fremdsprachiger Film nominiert wurde. Seit 2008 unterstützt er als Kollege "Tobias Hartl" aus dem Einbruchsdezernat die "Rosenheim-Cops" regelmäßig bei ihren Ermittlungen.

Rollenprofil

Tobias Hartl, Anfang 40, ist Hauptkommissar im Bereich Vermögensdelikte, und ist immer dann gefragt, wenn er aus seinem Ressort Wissenswertes zur Arbeit der beiden Rosenheim-Cops beitragen kann.

Hartl ist beleibe kein schlechter Polizist, aber die Arbeit hat er beileibe nicht erfunden. Wenn es die Gelegenheit gibt, sich zu drücken oder die Arbeit anderen zu überlassen, dann ist Tobias Hartl in seinem Element. Natürlich kennt Polizeichef Gert Achtziger auch diesen Pappenheimer und so schaut er besonders genau hin und nutzt jede Gelegenheit, Hartl auf die Sprünge zu helfen.

Nicht unbedingt entscheidungsfreudig

Aber Hartls Phlegma hat noch andere, nicht weniger weitreichende Konsequenzen. Denn mit der gleichen Haltung, mit der er seiner Arbeit nachgeht, lebt er auch privat und hier ist seine Frau weniger nachsichtig als der väterlich strenge Herr Achtziger. Auch zu Hause drückt sich Hartl, wo er kann, weicht Entscheidungen aus und überlässt alles seiner Frau.

Aber die handelt und wirft ihn aus der gemeinsamen Wohnung. Hartl erkennt natürlich seine Fehler und beschließt Besserung. Und während er sich mit seiner inneren Trägheit auseinandersetzt und den Kampf gegen sie aufnimmt, findet er Unterkunft im Gästezimmer auf Hofers Hof. Marie setzt alles daran, Hartl zu helfen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet