Folge 10: Heldenkinder

Staffel 2

Serien | Die Spezialisten - Im Namen der Opfer - Folge 10: Heldenkinder

Beim Abbruch einer Laube in einer Berliner Schrebergartenkolonie wird eine skelettierte Leiche entdeckt. Die Ermittlungen führen Dr. Katrin Stoll und Henrik Mertens in das Jahr 1944 zurück.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 13.12.2017, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Wie das Team herausfindet, handelt es sich bei dem Opfer um Gustav Krohn, einen Widerstandskämpfer, der immer wieder mit den nationalsozialistischen Machthabern in Konflikt geriet. Offensichtlich verhalf Krohn vielen Menschen, von Nazis bedroht, zur Flucht.

Dann aber verdichten sich Hinweise, dass er deren Situation schamlos ausnutzte. Presste er ihnen ihr letztes Hab und Gut ab und verriet sie dann an die Gestapo?

Darsteller

  • Dr. Katrin Stoll - Valerie Niehaus
  • Henrik Mertens - Matthias Weidenhöfer
  • Dr. Dorothea Lehberger - Katy Karrenbauer
  • Samira Vaziri - Narges Rashidi
  • Rufus Haupenthal - Tobias Licht
  • Benjamin Kuttner - Timur Bartels
  • Ida Blum - Ellen Schwiers
  • Willy Eisenberg - Carl Heinz Choynski
  • Jochen Maibeck - Jürgen Heinrich
  • Patrick Maibeck - Martin Bretschneider
  • Gustav Krohn - Falk-Willy Wild
  • Frau Krohn - Aimée Gneist
  • Albert Engel - Ole Eisfeld
  • Ida Blum (10 J.) - Gwendolyn Göbel
  • und andere -

Stab

  • Regie - Gero Weinreuter
  • Kamera - Friederike Heß
  • Autor - Carl-Christian Demke, Hubert Eckert
  • Musik - Oli Biehler, Eckart Gadow

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.