Der verlorene Sohn

"Ein Fall für zwei - Der verlorene Sohn": Herbert Münch (Andreas Windhuis) steht hinter Detektiv Matula (Claus Theo Gärtner) und packt ihn.

Serien | Ein Fall für zwei - Der verlorene Sohn

Der zum Frankfurter Geldadel zählende und öfters in der lokalen Klatschpresse erwähnte Spediteur Christian Anger wendet sich verzweifelt an Rechtsanwalt Dr. Lessing.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 09.12.2016, 05:45 - 06:45
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2006
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Sein jüngster Sohn Heiko wurde brutal auf dem Gelände seiner Firma mit einem Gabelstapler totgefahren. Als sei dieser Schicksalsschlag nicht schrecklich genug, hat Kommissar Bresser seinen ältesten Sohn unter dringendem Tatverdacht festgenommen.

Laut Zeugenaussage hatten die beiden kurze Zeit vor dem Mord einen heftigen Streit. Anger senior ist fassungslos über diesen absurden Vorwurf. Warum sollte Stefan seinen Bruder töten? In den besten Familien gebe es mal Streit. Seine Söhne haben sich gut verstanden und waren ein hervorragendes Team. Gemeinsam haben sie Strategien für die zukünftige Expansion der Firma entwickelt.

Für diese Katastrophe haben Anger und seine junge Frau Yvonne nur eine Erklärung: Vor einigen Wochen wurde Heiko von Herbert Münch verprügelt, weil er die Beziehung zu dessen Tochter beendet hatte. Lessing bittet Matula, dieser Spur nachzugehen. Und tatsächlich macht der cholerische Binnenschiffer Münch einen angespannten Eindruck. Nach der Attacke auf Heiko wurden ihm alle Aufträge der Firma Anger gekündigt, was seine berufliche Existenz massiv gefährdet.

Zudem zeichnet sich ab, dass Münchs Tochter nach der Trennung nicht bei einem Unfall starb, sondern Selbstmord beging. Hat Münch den Mann getötet, für den Lara leichtsinnig ihr Leben wegwarf? Heikos bester Freund Marvin Seifert wusste angeblich nichts von dem Suizid, nur, dass Heiko eine neue Freundin hatte. Will Marvin den Verdacht stärken, Münch habe Heiko wegen seiner Frauengeschichten getötet, weil er selbst wegen seiner Schulden bei Heiko ein Tatmotiv hatte?

Lessing und Matula wissen, nur wenn es ihnen gelingt herauszufinden, was sich wirklich innerhalb der Familie Anger und in Heikos Leben abgespielt hat, können sie den Fall klären.

Darsteller

  • Matula - Claus Theo Gärtner
  • Dr. Lessing - Paul Frielinghaus
  • Stefan Anger - Ulrich Bähnk
  • Christian Anger - Michael Degen
  • Yvonne Anger - Bojana Golenac
  • Münch - Andreas Windhuis
  • Kommissar Bresser - Matthias Redlhammer
  • Marvin Seifert - Jens Münchow
  • und andere -

Stab

  • Regie - Uli Möller
  • Kamera - Kay Gauditz, Marc Stoppenbach
  • Autor - Hans G. Müller, Kerstin Neumann
  • Musik - Claus Quidde, Michael O'Ryan

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet