Doppeltes Spiel

"Ein Fall für zwei - Doppeltes Spiel": Pferdepfleger Walle (Hasan Ali Mete) erzählt Matula (Claus Theo Gärtner) etwas. Sie stehen in der Sattelkammer. Matula hat ein Bild in der Hand.

Serien | Ein Fall für zwei - Doppeltes Spiel

Die Idylle des Reiterhofs "Fasanerie" nahe Frankfurt trügt: Eifersüchtig beobachtet Besitzer Hacke die vertrauliche Situation zwischen seiner Frau Britta und seinem Angestellten.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 10.11.2016, 14:55 - 15:55
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2003
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Als Hacke mit Mario Freiwald allein ist, macht er dem Reitlehrer eine Szene. Er droht Freiwald, dieser solle die Finger von seiner Frau lassen, was der Mitarbeiter Walle mitbekommt. Als Mario Freiwald kurz darauf erschossen wird, gerät Gregor Hacke unter Mordverdacht.

Nicht nur der Streit, sondern vor allem die Tatwaffe belasten Hacke schwer. Das Opfer wurde mit einem seltenen Schrotgewehr erschossen, das auf Gregor Hacke zugelassen ist. Der Unternehmer behauptet, ihm wäre die Waffe vor zwei Tagen gestohlen worden. Wegen zahlreicher Termine in seiner PR-Agentur hätte er bislang keine Anzeige erstatten können. Diese Aussage überzeugt Kommissar Weber nicht im Geringsten, und Hacke kommt in Untersuchungshaft.

Rechtsanwalt Dr. Markus Lessing bittet Privatdetektiv Josef Matula um Unterstützung. Wer sonst könnte ein Motiv gehabt haben, Freiwald zu töten, der früher ein sehr erfolgreicher Springreiter in der DDR war? Doch bevor Matula entlastende Beweise findet, verschlechtert sich die ohnehin desolate Situation seines Klienten nochmals.

Offensichtlich hat Hacke gelogen und im Gegensatz zu seinen Behauptungen sehr wohl seit einiger Zeit von der Affäre seiner Frau gewusst. Neben erdrückender Indizien macht nun auch dieses starke Tatmotiv Gregor Hacke für die Polizei zum Täter. Bei seinen Recherchen bemerkt Matula das überaus gespannte Verhältnis zwischen Britta Hacke und ihrer 17-jährigen Tochter Jessica. Für die gesamte Familie scheint die Situation äußerst belastend. Der Teenager ist über die Situation verzweifelt. Doch nicht nur die Angst um ihren Vater macht Jessica fertig. Offensichtlich steht sie seit Marios Tod, für den sie schwärmte, unter Schock.

Schließlich entdeckt Matula eine vielversprechende Spur. Wenige Tage vor dem Mord tauchte ein Unbekannter auf dem Reiterhof auf, der Mario Freiwald sehen wollte. Von da an war Freiwald äußerst nervös und schien Angst zu haben. Als Matula das Geheimnis lüftet, dass Mario Freiwald einen Vorfall aus seiner Vergangenheit unter allen Umständen vertuschen wollte, kommen er und Dr. Lessing der Lösung des Falls immer näher.

Darsteller

  • Matula - Claus Theo Gärtner
  • Dr. Lessing - Paul Frielinghaus
  • Gregor Hacke - Udo Schenk
  • Britta Hacke - Marion Mitterhammer
  • Jessica Hacke - Sophie Rogall
  • Oliver - Pablo Ben-Jakov
  • Kommissar - Christian Pätzhold
  • und andere -

Stab

  • Regie - Ulrich Zrenner
  • Kamera - Anton Peschke
  • Autor - Johannes Dräxler, Remy Eyssen
  • Musik - Ludwig Eckmann

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet