Sie sind hier:

Feiglinge töten nicht

"Ein Fall für Zwei - Feiglinge töten nicht": Matula (Claus Theo Gärtner) steht in Gefängniskleidung neben Dr. Franck (Rainer Hunold) im Gefängnisgang und unterhält sich mit ihm.

Serien | Ein Fall für zwei - Feiglinge töten nicht

Alle Indizien sprechen gegen Beier, der in einen Raubüberfall verwickelt war. So fordert Staatsanwalt Dr. Hinz im Prozess gegen den Angeklagten eine lebenslange Haftstrafe.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 18.07.2016, 13:50 - 14:50
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 1992

Daraufhin will Beier nicht länger von seinem Recht auf Aussageverweigerung Gebrauch machen. Er ist zwar nicht zu einem Geständnis bereit, er will nur "auspacken". Dr. Franck bittet das Gericht um Vertagung.

Als er am nächsten Morgen zu einem ersten Gespräch mit seinem Mandaten im Gefängnis erscheint, erfährt er, dass dieser in seiner Zelle Selbstmord begangen hat. Für den Staatsanwalt ist das Verfahren damit beendet. Für Dr. Franck jedoch nicht.

Weniger die Vorwürfe, die Beiers Mutter gegen ihn erhebt, als das Gefühl, dass mit dem Selbstmord etwas nicht stimmt, veranlassen ihn zu Ermittlungen auf eigene Faust. Matula ist bereit, zu helfen.

Nach ersten Anhaltspunkten für einen kriminellen Hintergrund gelingt es Matula, sich aufgrund einer fingierten Straftat ins Gefängnis einzuschleusen. Bei dem Versuch, den Fall "von innen" aufzuklären, bekommt er einen mehr als intimen Einblick in das Leben im Knast.

Darsteller

  • Dr. Franck - Rainer Hunold
  • Matula - Claus Theo Gärtner
  • Erich Beier - Günter Naumann
  • Alain Pailleur - Claude-Oliver Rudolph
  • Gerda Beier - Enzi Fuchs
  • Dr. Hinz - Werner Schnitzer
  • Dr. Cordes - Walter Renneisen
  • Dr. Koch - Christian Hoening
  • Kaya Üksel - Adem Aslan
  • Justizbeamter - Kurt Spielmann
  • Oswald - Christian Mey
  • Helga - Renate Kohn
  • und andere -

Stab

  • Regie - Frank Strecker
  • Autor - Peter Zingler
  • Kamera - Peter Ambach
  • Musik - Klaus Doldinger

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.