Sie sind hier:

Geld verjährt nicht

"Ein Fall für Zwei - Geld verjährt nicht": Matula (Claus Theo Gärtner) hält den Detektiv Dentzel (Heinrich Schafmeister) am Kragen gepackt. Dentzel schaut entsetzt und lehnt sich nach hinten.

Serien | Ein Fall für zwei - Geld verjährt nicht

Durch Geiselnahme seiner Familie wird Tenberg, der Niederlassungsleiter einer Bank, von drei Männern gezwungen, den Tresor zu öffnen. Bei diesem Coup werden 2,2 Millionen Mark geraubt.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Zwei Täter können entkommen, der dritte, Damaschke, wird geschnappt und geht für sechs Jahre hinter Gitter. Als Damaschke nach Verbüßung der Strafe freigelassen wird, empfängt ihn nicht nur Monica, die Mutter seiner sechseinhalb Jahre alten Tochter Andrea.

Das "Empfangskomitee" ist um zwei Personen verstärkt: Ganz offensichtlich gibt es Leute, die sich unbemerkt von Damaschke zur Beute führen lassen wollen.

Der Strafentlassene bekommt sehr schnell zu spüren, dass seine Zukunft als rechtschaffener Bürger durch diese "Schatten aus der Vergangenheit" auf dem Spiel steht. Er wendet sich an seinen Anwalt Dr. Franck und ist sogar bereit, von seinen knappen Ersparnissen einen Privatdetektiv zu engagieren. Schon nach kurzer Zeit stellt Matula einen der heimlichen Verfolger Damaschkes: Privatdetektiv Dentzel.

Darsteller

  • Dr. Franck - Rainer Hunold
  • Matula - Claus Theo Gärtner
  • Damaschke - August Zirner
  • Faust - Erich Bar
  • Lotze - Michael Brandner
  • Dentzel - Heinrich Schafmeister
  • Tenberg - Dietrich Hollinderbäumer
  • Monica - Katharina Meinecke
  • Benno - Josef Bilous
  • Helga - Renate Kohn
  • Andrea - Bianca Hehemann
  • Kommissar - Kai Maertens
  • und andere -

Stab

  • Regie - Hajo Gies
  • Autor - Josef Rölz
  • Kamera - Anton Peschke
  • Musik - Loy Wesselburg
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.