Sie sind hier:

Heißes Geld

"Ein Fall für Zwei - Heißes Geld":  Matula (Claus Theo Gärtner) wird in einer Tiefgarage von Wolfgang Prokisch (William Mang) mit einer Waffe bedroht. Er übergibt seine eigene Waffe an Katja Lindenmeyer (Jenny Jürgens), die neben Prokisch steht.

Serien | Ein Fall für zwei - Heißes Geld

Trotz seiner einschlägigen Kenntnisse hat sich der ehemalige Nachtclubkönig Harry Ziegler von einem Gauner registrierte Scheine aus einer Erpressung andrehen lassen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 28.07.2016, 14:50 - 15:50
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 1994

500 000 zum Preis von 250 000 Mark. Erst nach der Übergabe stellte Ziegler fest, dass ihm gut gemachtes Falschgeld angedreht worden war. Er wendet sich an Rechtsanwalt Dr. Franck, den er bei der Scheidung von seiner dritten Frau fürchten gelernt hat.

Als Ziegler in Begleitung von Dr. Franck zum Oberstaatsanwalt geht und sich selbst anzeigt, um der Bestrafung für ein schlimmeres Vergehen zuvorzukommen, wird er überraschend unter Mordverdacht festgenommen.
Heinz König, der Lieferant der Blüten aus Italien, ist erschossen in seinem Wagen aufgefunden worden. Um seinem Mandanten aus der Klemme helfen zu können, braucht Dr. Franck die Dienste Matulas.

Dieser wendet sich zunächst an die Ex-Frau von Ziegler, die bei der Scheidung mit mehreren Diskotheken abgefunden wurde. Dabei lernt er auch Petras neuen Lebensgefährten und Geschäftspartner kennen, den durch Zuhälterei zu Reichtum gekommenen Manfred Kratzer.

Darsteller

  • Dr. Franck - Rainer Hunold
  • Matula - Claus Theo Gärtner
  • Petra Ziegler - Beatrice Kessler
  • Manfred Kratzer - Nicolas Brieger
  • Harry Ziegler - Raphael Wilczek
  • Wolfgang Prokisch - William Mang
  • Katja Lindenmeyer - Jenny Jürgens
  • und andere -

Stab

  • Regie - Peter Reichelt
  • Autor - Max Zihlmann
  • Kamera - Wolfgang Grasshoff
  • Musik - Georg Reichelt
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.