Rache

"Ein Fall für Zwei - Rache": Dr. Franck (Rainer Hunold), Matula (Claus Theo Gärtner) und Huber (Volker Lechtenbrink) stehen um das Krankenbett von Frau Huber (Jenny Grölmann) auf einem Balkon einer Klinik herum. Huber und Dr. Franck unterhalten sich. Matula sieht Frau Huber, die leidend im Bett liegt, an.

Serien | Ein Fall für zwei - Rache

In einer Verhandlung vor dem Frankfurter Schöffengericht wird der Bauunternehmer Huber von der Anklage der Fahrerflucht freigesprochen.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 1992

Bei einem mit seinem Wagen verursachten Unfall ist der Schüler Peter Knecht zum Krüppel gefahren worden. Arno Knecht, der Bruder des querschnittsgelähmten Peter, empfindet diesen Freispruch als glatten Hohn und schwört Rache.

Einige Zeit später wird Hubers Frau Opfer eines Überfalls und muss mit einer schweren Gehirnerschütterung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Huber schaltet auf Vermittlung von Dr. Franck den Privatdetektiv Matula ein. Der wendet sich zunächst an Vera Preuss, die Freundin der Verletzten. Bei ihr nämlich soll der Anschlag auf dem Weg vom Hauseingang zum Fahrstuhl hinterrücks verübt worden sein. Schon bald wird Matula klar, dass mit diesem Anschlag möglicherweise ganz andere Verbrechen vertuscht werden sollen.

Darsteller

  • Dr. Franck - Rainer Hunold
  • Matula - Claus Theo Gärtner
  • Herr Huber - Volker Lechtenbrink
  • Arno Knecht - Jörg Schüttauf
  • Frau Huber - Jenny Gröllmann
  • Frau Ringwald - Annekathrin Bürger
  • Frau Preuss - Walfriede Schmitt
  • Annette - Janina Hartwig
  • Peter Knecht - Marek Harloff
  • Frau Knecht - Rosemarie Schubert
  • Herr Ringwald - Frank Schuster
  • Kommissar Eck - Justus Fritzsche
  • und andere -

Stab

  • Regie - Helmut Krätzig
  • Autor - Wilfried v. Herz
  • Kamera - Dietmar Koelzer
  • Musik - Klaus Doldinger
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.