Recht und Gerechtigkeit Kriminalreihe

"Ein Fall für zwei - Recht und Gerechtigkeit": Julia Axmann (Katja Studt) und Gerhard Nagel (Tim Wilde) stecken ihre Köpfe zusammen und beobachten etwas.

Serien | Ein Fall für zwei - Recht und Gerechtigkeit Kriminalreihe

Die abgewiesene Sammelklage auf Schadenersatz gegen den Unternehmer Berger, der viele Kleinanleger durch die Insolvenz seiner Firma "Bio-Tec" in den Ruin getrieben hat, ist in allen Medien.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 15.12.2016, 14:30 - 15:30
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2006

Über sechzig Personen hatten die Hoffnung auf den Wirtschaftsanwalt Dr. Köpf gesetzt - darunter auch Josef Matula. Aber Köpf kann keine Entschädigung für seine Mandanten erwirken. Vor dem Gericht wird Berger von seinem ehemaligen Chauffeur Gerhard Nagel attackiert.

Auf Bergers Rat hin, hatte Nagel seine Lebensversicherung aufgelöst und alles in "Bio-Tec"-Aktien investiert. Öffentlich droht Nagel, der vor kurzem gescheiterte Mordanschlag auf Berger könne das nächste Mal glücken.

Als wenige Stunden später Patrick Bergers Bruder Michael erschossen aufgefunden wird, glauben Hauptkommissar Enders und seine Assistentin Seibel, Nagel habe die Brüder in der Tiefgarage, deren Beleuchtung defekt ist, verwechselt. Dr. Köpf bittet seinen Bekannten Dr. Lessing, Nagels Verteidigung zu übernehmen. Doch die Situation ist schwierig.

Der ehemalige Olympia-Sportschütze war entgegen erster Aussagen zur Tatzeit in der Nähe des Tatorts. Dennoch glaubt Lessing seinem Mandanten und beauftragt Matula. Vielleicht war der Mord doch keine Verwechslung? Tatsächlich war der Physiker Michael Berger, der an einem wissenschaftlichen Institut arbeitete, dem Glücksspiel zugetan und steckte in finanziellen Schwierigkeiten. Seine Chefin und ehemalige Geliebte Kerstin Benn berichtet von regelmäßigen Pokerpartien.

Während Matula dieser Spur nachgeht, sieht es für Lessing zunehmend so aus, als habe Nagel mit seiner Freundin Julia Axmann, deren Existenz ebenfalls durch die Fehlinvestition ruiniert wurde, gemeinsam Rache geübt oder als wolle er ihre Tat decken.

Darsteller

  • Matula - Claus Theo Gärtner
  • Dr. Lessing - Paul Frielinghaus
  • Patrick Berger - Björn Casapietra
  • Camilla Berger - Nadesha Brennicke
  • Gerhard Nagel - Tim Wilde
  • Julia Axmann - Katja Studt
  • Bruno Köpf - Bernd Tauber
  • Kommissar Enders - Christian Koerner

Stab

  • Regie - Boris Keidies
  • Kamera - Daniel Bussmann
  • Autor - Johannes Dräxler, Remy Eyssen
  • Musik - Claus Quidde, Michael O'Ryan

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.