Tod im Ring Kriminalreihe

Horst "Sitting Bull" Klein (Michael Mendl) betreut seinen erfolgreichen Boxschüler Sascha (Komparse) im Ring.

Serien | Ein Fall für zwei - Tod im Ring Kriminalreihe

Dirk Berger saß wegen Bankraubs fünf Jahre hinter Gittern. Nach seiner Entlassung knöpft er sich seinen früheren Freund Kevin Kößner vor. Am nächsten Tag wird dieser erschlagen aufgefunden.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 02.04.2016, 21:45 - 22:45
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2012
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 12 Jahren

Berger wird als unmittelbar Verdächtiger festgenommen. Doch er ist überzeugt: Kößner, den er für seine frühere Verurteilung verantwortlich macht, und Pia Sommer, die Berger vor seiner Festnahme umschwärmte, haben ihn damals hereingelegt.

Lessing übernimmt die Verteidigung. Bergers Wut auf Kößner entlud sich nach der Entlassung bereits am Rande eines Boxkampfes, als er herausgefunden hatte, dass Kößner heute mit Pia zusammenlebt. Matula soll Licht in die Angelegenheit bringen. Sein erster Weg führt ihn ins Wettbüro, das der Getötete zusammen mit seinem Partner Mischa Fahrenholz betrieb. Unschwer kann er herausfinden, dass dort unter der Hand mit Anabolika gehandelt wird. Mit diesem Nebengeschäft haben sich Kößner und Fahrenholz auch Feinde gemacht - vor allem den Boxtrainer Horst Klein, den alle nur "Sitting Bull" nennen. Auf Doping ist der nicht gut zu sprechen. Auch weil ein erfolgreicher Boxer aus seinem Stall gerade an den Folgen gestorben ist. Obwohl Lessing dringend Entlastungsmaterial im aktuellen Mordfall sucht, führen alle Spuren zurück zu dem alten Banküberfall. Alle Beteiligten haben mit der Sache mehr zu tun, als sie zugeben wollen. Doch Bergers Aggression macht es seinem Verteidiger schwer, ihn als unschuldig darzustellen. Der Fall scheint sich zu wenden als eine Aussage Mischa Fahrenholz schwer belastet. Doch Matula ist sich seiner Sache ganz sicher: Derjenige, der Kößner wirklich umgebracht hat, muss nun aus der Deckung kommen.

Darsteller

  • Matula - Claus Theo Gärtner
  • Dr. Markus Lessing - Paul Frielinghaus
  • Kristin Wernstedt - Caroline Grothgar
  • Agnieszka - Anita Vulesica
  • Horst Klein - Michael Mendl
  • Dirk Berger - Till Firit
  • Pia Sommer - Natalia Avelon
  • Mischa Fahrenholz - Antonio Wannek
  • Kevin Kößner - Daniel Breitfelder
  • Staatsanwältin - Eva Blum
  • Kommissar Lohmann - Rainer Strecker
  • und andere -

Stab

  • Regie - Marcus Ulbricht
  • Kamera - Erik Krambeck, Benjamin Raeder
  • Autor - Michael Klette, Michaela von Unger
  • Musik - Mario Lauer

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet