Tödliche Verbindung

"Ein Fall für zwei - Tödliche Verbindung": Matula (Claus Theo Gärtner) fasst Chrissie Thon (Natalie Spinell) an den Schultern und redet auf sie ein.

Serien | Ein Fall für zwei - Tödliche Verbindung

Im Fitness-Studio von Wolfgang Gabor liefern sich die beiden Ruderinnen Susanne Kerschner und Chrissie Thon auf den Laufbändern ein ehrgeiziges Rennen. Doch plötzlich bricht Susanne zusammen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 21.11.2016, 06:25 - 07:25
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2005

Der herbeigerufene Notarzt kann nur noch den Tod der mehrfachen Landesmeisterin im Rudern bestätigen. Chrissie Thon ist völlig verzweifelt, und Wolfgang Gabor versucht vergeblich, seine Verlobte zu trösten. Kommissar Geiger ordnet eine Obduktion an.

Susanne Kerschner ist an einer Überdosis Dopingmittel gestorben. Die Substanz, die in hoher Konzentration in Susannes Körper gefunden wurde, stellt die Kripo in Chrissie Thons Wohnung sicher. Fingerabdrücke deuten darauf hin, dass Chrissie ihrer Konkurrentin die tödlichen Anabolika in ein harmloses Aufbaupräparat gemischt hat.
Alle Unschuldsbeteuerungen helfen nichts. Für Kommissar Geiger hat Chrissie ihre größte Rivalin aus dem Weg geräumt, um ihre Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft zu sichern.

Wolfgang Gabor bittet Dr. Lessing, Chrissie zu verteidigen, und auch Matula soll sich umhören. Er glaubt, weil ihm seit kurzem das Krafttraining im Ruderverein überantwortet wurde, wollten Neider ihn und Chrissie in Schwierigkeiten bringen. Doch was steckt wirklich hinter der mysteriösen Tat?

Als Matula im Ruderclub recherchiert, hat angeblich niemand von Doping etwas gewusst, auch nicht die Trainerin Dorothea Winkler. Stattdessen trifft er mehrere Personen, die heftige Auseinandersetzungen zwischen Chrissie und Susanne erlebt haben.

Schließlich konfrontiert der Staatsanwalt Dr. Lessing überraschend mit einer Morddrohung, die seine Mandantin ihrer Vereinskollegin gegenüber geäußert haben soll. Diese wiegt umso schwerer, als Zeugen aussagen, dass Chrissie und Susanne in einer lesbischen Beziehung lebten, die kurz vor Susannes Tod keineswegs friedlich in die Brüche ging.

Ist Chrissies Trauer nur Theater, und hat sie ihre ehemalige Geliebte skrupellos getötet? Oder wollte der besitzergreifende Wolfgang Gabor endgültig verhindern, dass ihm seine Verlobte abspenstig gemacht wird? Dr. Lessing und Matula müssen herausfinden, ob ihr Auftraggeber mehr in den Fall verstrickt ist, als ihnen lieb wäre.

Darsteller

  • Matula - Claus Theo Gärtner
  • Dr. Lessing - Paul Frielinghaus
  • Chrissie Thon - Natalie Spinell
  • Wolfgang Gabor - Michael Lott
  • Kommissar Wrobel - Thomas Balou Martin
  • Dorothea Winkler - Franziska Stavjanik
  • und andere -

Stab

  • Regie - Martin Gies
  • Kamera - Viktor Ruzicka
  • Autor - Martin Gies, H. J. Mendig
  • Musik - Claus Quidde, Michael O'Ryan

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet