Sie sind hier:

Furia (3)

"Furia (3)": Ole (Preben Hodneland) und Ragna (Ine Marie Wilmann) sitzen auf einer am Boden liegenden Matratze eng nebeneinander. Die beiden schauen sich tief in die Augen. Ragna hält ein Smartphone in den Händen.

Brehme weiß, dass die Zelle infiltriert wurde und tut alles dafür, den Verräter zu finden. Auch Ragna gerät unter Verdacht. Derweil kommt Asgeir in Ingers Auftrag als Ragnas Back-up nach Berlin.

Datum:
14.11.2021
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Alle Folgen hier anschauen

"Furia (1)": Ragna (Ine Marie Wilmann) steht im Wald und hält sich ihren blutenden Oberarm.

Furia - The Rabbit Hole 

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • FSK 16

Asgeirs Wunsch nach Ruhe für sich und seine Tochter endet jäh.

2021
Videolänge
S01 F02 49 min Serien
"Furia (3)": Ragna (Ine Marie Wilmann) steht an einer Straßensperrung und schaut mit geschocktem Blick in eine Richtung. Hinter ihr ist ein Polizeiauto und Demonstranten zu erkennen.

Furia - The Red Pill 

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • FSK 16

Ragna will wissen, was die rechte Terrorzelle als nächstes plant.

2021
Videolänge
S01 F06 40 min Serien

Kathi sucht weiterhin nach den verschwundenen zwölf Kilogramm Sprengstoff. Es scheint, als gäbe es ein bislang unbekanntes islamistisches Terrornetzwerk in Deutschland. Politisch wird diese brenzlige Situation für die anstehenden Wahlen instrumentalisiert.

Von seinem Maulwurf im Innenministerium mit dem Decknamen "Skorpion" hat Brehme erfahren, dass die russische Krypto-Finanzierung der Zelle aufgeflogen ist und der Verfassungsschutz ein Foto von ihm hat. Um herauszufinden, wer Informationen an die Polizei weitergegeben hat, sperrt Brehme Ragna und auch Chris, der für die Sicherheit zuständig war, sowie Daniel, der die Konten überwacht hat, in einen Raum und knöpft sich einen nach dem anderen einzeln vor.

In Ragnas Verhör konfrontiert Brehme sie mit ihrer Geschichte von einem angeblichen Angriff vor ein paar Jahren durch Pakistanis in Göteborg, der für sie Anstoß für ihren Blog "Furia" gewesen sein soll. Brehme weiß jedoch, dass die Angreifer keine Pakistanis waren, sondern Neonazis. In die Ecke getrieben, bleibt Ragna nur noch die Flucht nach vorne. Ihr gelingt es, sich im letzten Moment herauszureden.

Als Brehme auch mithilfe von Folter bei den dreien nicht weiterkommt, wird Jan zu den anderen gebracht und soll den Maulwurf aus der Reserve zu locken. Die drei sollen glauben, dass er ebenfalls verdächtigt wird. In einem unbeobachteten Moment enttarnt sich Jan gegenüber Ragna als Undercover-Polizist des BKA. Er war derjenige, der Informationen zur Finanzierung der Zelle an die Polizei weitergegeben hat, doch weiß er, dass ein anderer Informant oder eine Informantin Brehmes Foto geleakt haben muss. Ragna steckt nun in der Zwickmühle: Ist Jans Offenbarung nur ein Bluff, um Ragna zu einem Fehler zu provozieren, oder kann sie ihm wirklich vertrauen?

Gleichzeitig spitzt sich die politische Lage in Berlin immer mehr zu. Innenminister Hardenberg fordert von Kathi weitere Informationen zu dem Einsatz gegen die mutmaßliche islamistische Terrorzelle, bei dem ein Junge ums Leben kam. Doch Kathi weigert sich, voreilig den Ermittlungsstand zu veröffentlichen. Das wiederum nutzt der Kanzlerkandidat der Nationalen Alternative Deutschlands (NAD) für den Wahlkampf.

Von seinem Ministeriumskontakt "Skorpion" erhält Brehme die Information, dass es sich bei dem V-Mann der Polizei tatsächlich um Jan handelt. Im letzten Moment kann Ragna Jan davor bewahren, von Brehme gefoltert zu werden – doch muss auch sie dafür einen hohen Preis zahlen. Danach bleibt Ragna keine Zeit durchzuatmen, denn Cato und die Zelle planen einen Anschlag bei dem TV-Duell der Kanzlerkandidatinnen und -kandidaten. Allerdings enthält Ole ihr bis zur letzten Sekunde Informationen vor, sodass Ragna keine Möglichkeit bleibt, Inger und Asgeir zu warnen.

Darsteller

  • Ragna - Ine Marie Wilmann
  • Kathi - Nina Kunzendorf
  • Asgeir - Pål Sverre Hagen
  • Ole - Preben Hodneland
  • Inger - Cecilie Mosli
  • Chief - Hallvard Holmen
  • Brehme - Ulrich Noethen
  • Helmut - Johann von Bülow
  • Ruben Voss - Benjamin Sadler
  • Minister Hardenberg - Christian Berkel
  • Michelle - Isabella Beatrice Lunda
  • Jan - August Diehl
  • Chris - Julius Feldmeier
  • Daniel - Patrick Berg
  • PST-Direktor Ramskog - Gard B. Eidsvold
  • Eva - Anja Schneider
  • Martin - Holger Handtke
  • Sigrid - Ingrid Tykelle Kayser
  • Thomas - Sebastian Hülk
  • Staatssekretär Böhringer - Stefan Kurt
  • SEK Chef Herres - Christian Koerner
  • Sigrid - Ingrid Kayser
  • und andere -

Stab

  • Regie - Lars Kraume
  • Drehbuch - Hege Ulstein, Henner Schulte-Holtey
  • Kamera - Jens Harant
  • Schnitt - Barbara Gies
  • Musik - Christoph Maria Kaiser, Julian Maas
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.