Sie sind hier:

09 Der falsche Heldt

Staffel 08, Folge 09

Im Sinne der Gerechtigkeit geht der Bochumer Kommissar Nikolas Heldt auch ungewöhnliche Ermittlungswege. Dies wird für ihn zur Falle, als plötzlich die Dienstaufsicht gegen ihn vorgeht.

43 min
43 min
30.12.2020
30.12.2020
UT - AD
UT - AD
Video verfügbar bis 30.12.2021

Die Handlung

Auf dem Präsidium taucht die berüchtigte "Fränkin" auf. Kriminalhauptkommissarin Herzel gehört dem "Dezernat für Interne Ermittlungen" an und kommt wegen Heldt. Laut eines anonymen Tippgebers nimmt er Schutzgeld aus dem Rotlichtmilieu an. Das Team ist entsetzt.

Dabei wollte Heldt nur helfen: Weil er vor seiner Freundin verheimlichen will, dass er im Bordell war, bittet Steve Grimsel den Kommissar um diskrete Hilfe. Kann ihm dieser inoffiziell sein Portemonnaie wiederbeschaffen, das ihm in dem Etablissement gestohlen wurde? Kurz entschlossen und weil ihm der Junge leidtut, übt Heldt bei der Bordellbesitzerin Friederike Willms dezent Druck aus.

Zurück auf dem Präsidium, will "die Fränkin" seine Taschen durchsuchen und findet tatsächlich in Heldts Jacke 500 Euro Bargeld. Die Aufnahme der Überwachungskamera beweist, dass er den Umschlag im Bordell erhalten hat. Heldt steckt in Erklärungsnot. Staatsanwältin Ellen Bannenberg und Hauptkommissar Grün glauben ebenso wenig an Heldts Schuld wie Dr. Holle und Mario Korthals. Doch zunehmend geschickt inszenierte Indizien sind so belastend, dass "die Fränkin" Heldt vom Dienst suspendiert. Als es dann zusätzlich so aussieht, als würde der Kommissar mit Drogen handeln, wird sogar ein Haftbefehl gegen ihn ausgestellt.

Heldt steckt bei Achmed und dessen Freundin Carlotta zunächst resigniert den Kopf in den Sand. Aber eigentlich hat er nicht vor, sich zu verstecken und dabei zuzusehen, wie seine berufliche Zukunft und seine Glaubwürdigkeit zerstört werden. Als endlich eine Spur zum vermeintlichen Urheber des Komplotts führt, Ex-Polizist Arne Dehnitz, stellt sich eine Verbindung zu einem weiteren jungen Mann her, den Heldt und Grün wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung vor Kurzem verhaftet hatten: Alex. Doch was haben ein alter Fall, Steve und der Versuch von Alex, eine Bombe zu basteln, miteinander zu tun?

Darsteller

  • Kommissar Nikolas Heldt - Kai Schumann
  • Staatsanwältin Ellen Bannenberg - Janine Kunze
  • Hauptkommissar Detlev Grün - Timo Dierkes
  • Mario Korthals - Steffen Will
  • Dr. Hannah Holle - Angelika Bartsch
  • Achmed - Yunus Cumartpay
  • Carlotta - Sabine Pfeifer
  • Frau Herzel - Sybille J. Schedwill
  • Steve Grimsel - Johannes Meister
  • Alex - Juri Senft
  • Friederike Willms - Nora Boeckler
  • Arne Dehnitz - Thorsten-Kai Botenbender
  • und andere -

Stab

  • Regie - Heinz Dietz
  • Autor - Beatrice Blank, Sören Hüper, Lorenz Lau-Uhle (Headautor)
  • Kamera - Tobias Platow
  • Schnitt - Clare Dowling
  • Musik - Stephan Massimo
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.