Sie sind hier:

Staffel 3, Folge 3

Traumpaar

Serien | Heldt - Staffel 3, Folge 3

"Traumpaar": Ein Mann betritt das Polizeipräsidium und stirbt kurz darauf in Staatsanwältin Bannenbergs Armen. Im letzten Moment flüstert der Sterbende ihr noch zu: "Martin Walden soll alles erben!"

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 02.08.2018, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015

Die Ehefrau, Simone Moltke, ist erschüttert. Nicht nur über den gewaltsamen Tod ihres Mannes Horst, der vergiftet wurde. Sondern auch darüber, dass ein manipulativer Paartherapeut der Alleinerbe sein soll. Kommissar Heldt will Walden in die Karten schauen.

Es fehlt nur noch die passende Partnerin für seinen Undercover-Einsatz. Ein Casting unter den Kolleginnen schlägt fehlt, also muss Ellen ran. Während Heldt und Ellen sich einer intimen Ehetherapie mit ungeahnten Folgen unterziehen, versucht Hauptkommissar Grün im Präsidium Licht ins Dunkel zu bringen - er sichtet die Videoaufzeichnungen von Waldens Beratungssitzungen.

Darsteller

  • Kommissar Nikolas Heldt - Kai Schumann
  • Staatsanwältin Ellen Bannenberg - Janine Kunze
  • Hauptkommissar Detlev Grün - Timo Dierkes
  • Dr. Hannah Holle - Angelika Bartsch
  • Carlo - Felix Vörtler
  • Mario Korthals - Steffen Will
  • Martin Walden - Jochen Horst
  • Martina Walden - Rebecca Immanuel
  • Simone Moltke - Sabine Bach
  • Marco - Daniel Roesner
  • Cornelia - Mirjam Becker
  • Horst Moltke - René Heinersdorff
  • und andere -

Stab

  • Regie - Heinz Dietz
  • Autor - Gerd Lurz, Peter Ackermann-Laubenstein, Lorenz Lau-Uhle

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.