Sie sind hier:

08 Polly

Der Samstagskrimi

Ellen Lucas (Ulrike Kriener) und Polly Esser (Marie Bloching) stehen am See und schauen in die Ferne
Staffel 03, Folge 08

Die Jugendliche Monika wird aufgebahrt im Geäst eines Baumes, zwölf Meter über dem Boden, gefunden. Sie ist tot. Kommissarin Lucas sieht darin eine Art Bestattungszeremonie.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDF, 06.04.2019, 20:15 - 21:45
Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Weitere Samstagskrimis

"Wilsberg - Doktorspiele": Ekki (Oliver Korittke) und Ramona Liek (Sylta Fee Wegmann) sitzen mit einem Becher Kaffee in der Uni und unterhalten sich.

Serien | Wilsberg , St. 03 - 07 Doktorspiele

Wilsberg wird von Marie Kaiser engagiert, ihren Mann zu beschatten. Der Professor geht nämlich fremd. Als …

Videolänge:
88 min
"Wilsberg - Der Mann am Fenster": Gordon (Johann von Bülow) spricht vor einer Haustür ein ernstes Wort mit Wilsberg (Leonard Lansink). Lennart Haller (Peter Lerchbaumer) und seine Frau Melanie (Aviva Joel) stehen im Hauseingang.

Serien | Wilsberg , St. 03 - 06 Der Mann am Fenster

Nach einer Feier wird eine Frau schwer verletzt auf der Straße gefunden. Ekkis Auto steht ganz in der Nähe. …

Videolänge:
87 min
"Wilsberg - Miss-Wahl": Georg Wilsberg (Leonard Lansink) in Nahaufnahme.

Serien | Wilsberg , St. 02 - 09 Miss-Wahl

Bei einem Schönheitswettbewerb soll Wilsberg auf viele Damen aufpassen.

Videolänge:
88 min
"Wilsberg - 90 - 60 - 90": Georg Wilsberg (Leonard Lansink) und Ekki (Oliver Korittke) stehen nebeneinander und schauen fragend in eine Richtung.

Serien | Wilsberg , St. 05 - 04 90 - 60 - 90

Ekki kann es gar nicht glauben: Das bekannte Model Sonja Conrad steht bei seinem Kumpel Wilsberg im …

Videolänge:
88 min
"Wilsberg - Das Geld der anderen": Ekki (Oliver Korittke) und Wilsberg (Leonard Lansink) sitzen an einer Theke und unterhalten sich.

Serien | Wilsberg , St. 05 - 03 Das Geld der Anderen

Kaum hat Wilsberg durch den Verkauf einer Rarität einen kleinen Gewinn gemacht, stehlen auch schon zwei …

Videolänge:
88 min

Inhalt

Doch wer tut so etwas? Die Ermittlungen führen sie und ihr Team auf den idyllisch gelegenen Aschenbachhof, in ein Heim für schwer erziehbare Mädchen. Von dort war das Opfer Monate zuvor verschwunden. Lucas trifft im Heim auf Polly.

Sie teilte sich gemeinsam mit Moni ein Zimmer. Der Tod der Freundin geht dem Mädchen sehr nahe, und Lucas kommt gerade rechtzeitig, als Polly sich die Pulsadern aufschneiden will.

Lucas und ihr Team finden heraus, dass die Mädchen immer wieder ins Dorf ausgebüxt sind. Als Lucas abends nach Hause kommt, ist Polly bereits in ihrer Wohnung. Lucas ist von dem Mädchen berührt, und gegen jede Vernunft behält sie Polly über Nacht bei sich. Während Max Polly liebevoll beaufsichtigt, dringt Lucas immer tiefer in die Abgründe rund um das Heim. Tom und Judith finden heraus, dass Matthieu Egginger, ein junger Mann aus dem Dorf, Kontakt zu den Heimmädchen hatte und einen Sexchat-Kanal betrieben hat, bei dem sich die Mädchen etwas verdient haben - und Egginger mit ihnen.

Im Verhör berichtet Egginger von Hausmeister Hannes Lenz, der ihn bedroht hat. Er hatte ein enges Verhältnis zu den Mädchen und hatte ihn in der Nacht vor Monis Verschwinden massiv unter Druck gesetzt.
Doch auch Polly scheint Informationen zu haben, und auch in den Heimakten der Mädchen stoßen Lucas und ihr Team auf Ungereimtheiten, die auf einen Auslandsaufenthalt deuten. Hat sich der private Träger des Heims unter Leitung des knallharten Geschäftsmannes Christian Kroiß mithilfe der Heimleiterin Frieda Schreiber etwas zuschulden kommen lassen? Oder ist das Motiv für den Mord vielmehr im direkten Umfeld des Opfers zu suchen? Für Kommissarin Lucas wird Polly zur zentralen Schlüsselfigur in diesem Fall.

Darsteller

  • Ellen Lucas - Ulrike Kriener
  • Boris Noethen - Michael Roll
  • Tom Brauer - Lasse Myhr
  • Judith Marlow - Jördis Richter
  • Max Kirchhoff - Tilo Prückner
  • Polly Esser - Marie Bloching
  • Moni Kindler - Luise von Finckh
  • Matthieu Egginger - Frederic Linkemann
  • Frieda Schreiber - Jule Ronstedt
  • Christian Kroiß - Arndt Klawitter
  • Hannes Lenz - Ulrich Brandhoff
  • Inge Bertram - Fanny Staffa
  • Renate Kindler - Katharina Hauter
  • Rechtsmediziner Pauli - Anton Figl
  • Sozialpädagogin - Lisa Weidenmüller
  • Mia - Livia Walcher
  • Thea - Anna Wunderlich
  • Mädchen - Lisa Harms
  • und andere -

Stab

  • Regie - Nils Willbrandt
  • Autor - Markus Ziegler, Stefan Dähnert
  • Kamera - Jens Harant
  • Schnitt - Benjamin Kaubisch
  • Musik - Ralf Hildenbeutel, Steve B-Zet

Das könnte Sie auch interessieren

"Schweigeminute": Stella (Julia Koschitz) liegt nackt mit Christian (Jonas Nay) am Strand.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Schweigeminute

Die filmische Adaption der gleichnamigen Novelle von Siegfried Lenz erzählt die zeitlose Geschichte einer …

Videolänge:
88 min
"Sarah Kohr - Teufelsmoor": Sarah Kohr (Lisa Maria Potthoff) hat in der einen Hand eine Taschenlampe und in der anderen Hand eine Waffe.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Teufelsmoor

Auf einer Autofahrt mit ihrer Mutter wird Kommissarin Sarah Kohr an einer Tankstelle Zeugin eines …

Vorab
Videolänge:
89 min
"Meine Frau, ihr Traummann und ich": Charlotte (Ulrike Kriener) steht elegant gekleidet in einem Restaurant. Von hinten beobachten sie Thomas (Hendrik Duryn) mit den Händen in seiner Hosentasche und Richard (Axel Milberg), der mit einem Buch in der Hand auf seine Frau einredet.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Meine Frau, ihr Traummann und ich

Werbefotograf Richard, sehr mit sich und seinem Leben zufrieden, hält sich für den perfekten Ehepartner. Aber …

Videolänge:
88 min
"Extraklasse": Ralph Friesner (Axel Prahl) steht seitlich zu einer Schultafel, sein Blick ist frontal gerichtet. Auf der Tafel ist sein Name geschrieben, wobei nur der Vornahme vollständig zu sehen ist.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Extraklasse

Der abgehalfterte Ex-Journalist Ralph muss als Aushilfslehrer an einer Abendschule anheuern und lernt dabei …

Videolänge:
89 min
Simon Kessler (Heino Ferch)

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Tod eines Mädchens (2)

Der Mord an der 14-jährigen Jenni hat den kleinen Ort an der Ostseeküste tief erschüttert. Alle haben Angst, …

Videolänge:
89 min
"Irgendwas bleibt immer": Nina (Lisa Maria Potthoff) steht mit nachdenklichem Blick in der Küche ihres Hause, Andreas (Justus von Dohnányi) steht mit dem Rücken zu ihr in der Terrassentür.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Irgendwas bleibt immer

Die Ärztin und alleinerziehende Mutter Nina lernt während einer Zugfahrt den charismatischen Mark kennen. Aus …

Videolänge:
88 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.