Begegnung des Schicksals

"Küstenwache - Begegnung des Schicksals" Beate Jobst (Barbara Demmer) hält Claudia Reiter (Bettina Kupfer) eine Pistole an die Schläfe. Mit der anderen Hand hält sie die Frau am Arm fest.

Serien | Küstenwache - Begegnung des Schicksals

Jakob Reiter und Ulrike Schneider wollen ein exquisites Motorboot, das ihnen Beate Jobst über eine Anzeige günstig angeboten hatte, testen. Zunächst sind auch beide sehr zufrieden mit dem Boot.

Datum:
Verfügbarkeit:
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2008

Doch nie hätten Reiter und seine Schwägerin erwartet, in eine tödliche Falle zu tappen: Während der Testfahrt wartet die Komplizin der vermeintlichen Verkäuferin in einem Ruderboot auf der Ostsee.

Mit einem üblen Trick lockt sie das Boot mit den potenziellen Käufern zu sich, um ihnen dann gemeinsam mit Beate Jobst und unter Waffengewalt die hohe Summe, die Reiter für den Kauf bereithält, zu entwenden. Anschließend werden die beiden Opfer in dem kleinen Ruderboot auf hoher See ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen.

Am nächsten Morgen: Die Besatzung der "Albatros II" wird auf das hin und her treibende Ruderboot aufmerksam. Entsetzt stellt die Crew fest, dass die beiden inzwischen vermisst gemeldeten Passagiere Jakob Reiter und Ulrike Schneider tot sind - im lecken Ruderboot erfroren.

Kapitän Ehlers ermittelt, dass Jakob und Ulrike nicht nur ausgeraubt, sondern auch vorsätzlich in den Tod getrieben wurden. Die Spuren am Ruderboot belegen, dass dieses offenbar auf See gerammt wurde. Die Ermittlungen richten sich gezielt auf die ominöse Frau, von der bereits aus anderen ähnlichen Raubüberfällen ein Phantombild existiert.

Vielleicht wurde sie dieses Mal von ihren Opfern erkannt, die deshalb sterben mussten? Schon bald stößt die Küstenwache auf Gerlinde Reich, die Inhaberin eines Charteryacht-Unternehmens. Diese hatte in der Vergangenheit schon einige ihrer Motorboote an Jakob Reiter, der eine kleine Kuttercharter-Firma besitzt, vermietet. Auch kann die KTU dessen Anwesenheit auf einem der Boote nachweisen.

Doch Reich bestreitet alles. Außerdem wollte sie mit dem Sohn des Ermordeten, Thomas Reiter, geschäftlich zusammenarbeiten. Thomas und seine Mutter Claudia Reiter bestätigen das. Der Verdacht der Ermittler gegenüber Thomas wächst, denn der hatte das schlechte Verhältnis zu seinem Vater zunächst verschwiegen und kann nun, nach dessen Tod, seine eigenen Geschäftsideen ungestört verwirklichen.

Ein entscheidender Hinweis von Gerlinde Reich bringt jedoch eine weitere verdächtige Person ins Spiel.

Darsteller

  • Holger Ehlers - Rüdiger Joswig
  • Saskia Berg - Sabine Petzl
  • Alex Johannson - Aline Hochscheid
  • Wolfgang Unterbaur - Elmar Gehlen
  • Hermann Gruber - Michael Kind
  • Kai Norge - Andreas Arnstedt
  • Nils Krüger - Ralph Kretschmar
  • Claudia Reiter - Bettina Kupfer
  • Gerlinde Reich - Yvonne de Bark
  • Beate Jobst - Barbara Demmer
  • Thomas Reiter - Conrad Waligura
  • Kalle Schneidewind - Rainer Basedow
  • und andere -

Stab

  • Regie - Raoul W. Heimrich
  • Kamera - Christian Klopp
  • Autor - Ralf Kinder
  • Musik - Carsten Rocker

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet