Höllenfahrt

"Küstenwache - Höllenfahrt": Die Mannschaft mit Kai Norge (Andreas Arnstedt), Saskia Berg (Sabine Petzl), Wolfgang (Elmar Gehlen), Hermann (Michael Kind), Ben (Max Florian Hoppe) und Kapitän Ehlers (Rüdiger Joswig) bei einer Trauerfeier an Bord.

Serien | Küstenwache - Höllenfahrt

Es ist ein ungemütlicher Tag auf See. Das Meer ist aufgewühlt und die Wellen schlagen gegen das Kontrollboot der Küstenwache. Dennoch will Bootsfrau Alex Johannson einen Tauchgang wagen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 30.06.2016, 12:10 - 12:55
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2008

Eine Tonne scheint abgetrieben zu sein, und nun muss die Ursache dafür gefunden werden. Johannson lässt sich entschlossen ins Wasser fallen, und mit ihr verschwindet die Sicherungsleine in der Tiefe. Ungeduldig wartet Saskia Berg auf ein Zeichen der Bootsfrau.

Doch es vergehen lange Minuten. Plötzlich ein heftiger Ruck an der Leine. Berg sucht die Oberfläche mit den Augen ab. Ist ihre Kollegin unerwartet in Gefahr geraten? Da schießt die Bootsfrau an die Oberfläche. Ihr Blick verrät blankes Entsetzen: An das lose Ende der Ankerkette ist eine Leiche gebunden.

Sofort nimmt das Team der Küstenwache die Ermittlungen auf. Die Ankerkette hat deutliche Scheuerspuren an den Fußgelenken des Opfers hinterlassen. Der Mann ist offenbar qualvoll gestorben. Rasch lässt sich seine Identität klären: Lutz Bohl war von Beruf Schiffsmechaniker und Chef einer Wartungswerft. Doch wer hat Bohl derart gehasst, um ihn auf diese grausame Weise zu ermorden?

Ein Hinweis des Nachbaranliegers von Bohl, Joost Friebe, führt die Ermittler zum Inhaber einer Kieler See-Spedition, Randolf Kaltenbach. Das Opfer hatte sich kurz vor seinem Tod mit Kaltenbach und einem weiteren Mann, Rechtsanwalt Thomas Sperber, gestritten. Tatsächlich gibt Kaltenbach zu, geschäftliche Differenzen mit Bohl, dem stillen Teilhaber seiner Spedition, besprochen zu haben.
Doch sowohl er als auch Sperber haben ein handfestes Alibi.

Als das KTU-Ergebnis eintrifft, scheint der Fall eine beunruhigende Form anzunehmen. Im Magen des Opfers wurde ein Cent-Stück gefunden. Johannson erinnert sich, dass erst vor wenigen Tagen ein weiterer Mann ertrunken in seiner Badewanne gefunden wurde, der ebenfalls ein Cent-Stück im Mund hatte. Haben sie es hier mit einem Serientäter zu tun? Ohne Zweifel hängen beide Fälle zusammen.

Die Küstenwache ermittelt, dass auch dieses Opfer mit Kaltenbach in Verbindung stand. Ehlers und Johannson suchen Sperber, Kaltenbachs Anwalt auf, um ihn zu den merkwürdigen Zusammenhängen zu befragen. Doch zu ihrem Entsetzen finden sie Sperber tot - ebenfalls ermordet und ebenfalls mit einer Cent-Münze in der Mundhöhle. Alles deutet auf einen ausgeklügelten Racheplan hin.

Fieberhaft sucht das Team nach einer Verbindung zwischen den Opfern in der Vergangenheit. Johannson und Berg werden schließlich fündig. Ein Fährunglück vor wenigen Jahren vor Bornholm könnte der Schlüssel zum Täter sein. Ein Kampf gegen die Zeit beginnt, denn allen ist klar, dass es mindestens ein weiteres Opfer geben könnte. Doch der Mordplan ist perfider, als die Ermittler annehmen.

Darsteller

  • Holger Ehlers - Rüdiger Joswig
  • Saskia Berg - Sabine Petzl
  • Alex Johannson - Aline Hochscheid
  • Wolfgang Unterbaur - Elmar Gehlen
  • Hermann Gruber - Michael Kind
  • Kai Norge - Andreas Arnstedt
  • Benjamin "Ben" Asmus - Max Florian Hoppe
  • Randolf Kaltenbach - Martin Brambach
  • Joost Friebe - Thomas Schendel
  • Hafenmeister - Guido Zimmermann
  • und andere -

Stab

  • Regie - Marcus Ulbricht
  • Kamera - Andreas Heine
  • Autor - Andreas Hug, Martin Muser
  • Musik - Carsten Rocker

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.