Mörderische Erbschaft

"Küstenwache- Mörderische Erbschaft": Emma von Sumin-Suminski (Maria Sebaldt) steht auf einem herrschaftlichen Balkon.

Serien | Küstenwache - Mörderische Erbschaft

Unweit der "Albatros II" scheint ein Kutter merkwürdig quer zu treiben. An Deck ist niemand zu sehen und auch die Funkrufe der Crew bleiben unbeantwortet.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 01.09.2016, 12:20 - 13:05
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2007

Ein unbehagliches Gefühl überkommt Kapitän Ehlers und die Wachhabende Saskia Berg, als sich ihr Kontrollboot vorsichtig dem Kutter nähert. Tatsächlich entdecken sie auf dessen Vorschiff den leblosen Körper eines Mannes.

Drei Schusswunden in seinem Bauch verraten eindeutig die Todesursache. Doch warum musste Clemens Horn, ein bescheidener Fischer, auf diese grausame Weise sterben?

Ein mit Edelsteinen verzierter Ohrenanhänger, den die Ermittler bei der Durchsuchung des Kutters finden, wirft ein erstes Licht auf das Verbrechen. Spuren deuten darauf hin, dass der Ohrring über einen längeren Zeitraum auf dem Meeresboden gelegen haben muss. Der Ermordete hatte das kostbare Stück offenbar durch Zufall herausgefischt. Allerdings behauptet sein Freund und Kompagnon Hannes Friedrichsen, davon nichts gewusst zu haben.

Ein Familienwappen auf dem Ohrring führt das Team der Küstenwache zu seiner ursprünglichen Besitzerin. Emma von Sumin-Suminski ist eine rüstige und stolze ältere Dame. Sie erkennt sofort, dass es sich bei dem Ohrring um ein Schmuckstück aus ihrem Familienbesitz handelt, der auf der Flucht aus Ostpreußen 1945 beim Untergang ihrer Familienyacht verloren ging.

Zu DDR-Zeiten konnte die Yacht nicht geborgen werden, doch Emma hegt noch immer die Hoffnung, ihren Schatz eines Tages heben zu können. Die Koordinaten der Untergangsstelle sind im alten Schiffslogbuch vermerkt. Der nunmehr zu Tode gekommene Fischer Clemens Horn ist ihr allerdings gänzlich unbekannt.

Horn hatte Kontakt zu dem Antiquitätenhändler Klaus-Dieter Lührs aufgenommen. Die Ermittler entdecken in dessen Geschäft ein weiteres Schmuckstück mit dem Wappen der Familie Suminski. Als Lührs Alibi zusammenbricht, scheint der Fall kurz vor seiner Auflösung zu stehen.

Alex Johannson geht zur selben Zeit einer zweiten Merkwürdigkeit nach. Emma von Suminski fühlt sich seit längerem verfolgt und glaubt, ihr Appartement wäre durchsucht worden. Ängste einer älteren Dame, die lediglich vergessen hatte, ihr Badezimmer-Licht zu löschen, vermuten Alex' Kollegen.

Doch Johannson nimmt Emmas Beobachtungen ernst. Als Emma die Seite mit den Positionsangaben aus dem Logbuch in Sicherheit bringen möchte, geraten sie und Alex in tödliche Gefahr.

Darsteller

  • Holger Ehlers - Rüdiger Joswig
  • Saskia Berg - Sabine Petzl
  • Alex Johannson - Aline Hochscheid
  • Wolfgang Unterbaur - Elmar Gehlen
  • Hermann Gruber - Michael Kind
  • Kai Norge - Andreas Arnstedt
  • Nils Krüger - Ralph Kretschmar
  • Emma von Sumin-Suminski - Maria Seebaldt
  • Hannes Friedrichsen - Kai Scheve
  • Juwelier Lührs - Christoph Hagen Dittmann
  • Antonia Ahlsdorf - Nicola Ransom
  • Veronika Friedrichsen - Katerina Poladjan
  • und andere -

Stab

  • Regie - Zbynek Cerven
  • Kamera - Christian Klopp
  • Autor - Felix Haß, Jan von der Bank
  • Musik - Carsten Rocker

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.