Sturz in den Tod

"Küstenwache - Sturz in den Tod": Die neue Bootsfrau Leonie Stern (Annekathrin Bach) steht im Tauchanzug  auf einem Boot und hält mit ausgestreckten Armen eine Pistole in beiden Händen.

Serien | Küstenwache - Sturz in den Tod

In ausgelassener Stimmung feiern ein paar Jugendliche ihr Diplom auf einer Segelyacht, die Mark ohne Kenntnis seines Vaters für die Party zur Verfügung gestellt hat.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 01.07.2016, 12:50 - 13:35
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2008

Wohl ist ihm dabei nicht, denn sein Vater, ein renommierter Staatsanwalt, wäre keinesfalls mit den Vorgängen auf seiner Yacht einverstanden. Dem plötzlichen dumpfen Geräusch aus dem hinteren Deck der Yacht schenken die Partygäste keine Beachtung.

Die "Albatros II" befindet sich am nächsten Morgen auf Routinefahrt, als die Crew die im Wasser treibende Leiche eines Mannes entdeckt. Der Unbekannte hat zahlreiche Frakturen, Blutergüsse und offene Wunden, die auf einen brutalen Mord schließen lassen.

Ein länglicher Holzsplitter in der Haut des Toten und Naturfasern, die womöglich von einer Schiffsleine stammen, lassen die Anzahl der Boote, auf denen der Mord sich zugetragen haben könnte, auf nur wenige traditionelle Segelyachten sinken.

Unter denen kommt schließlich allein die Yacht von Robert Link, Marks Vater, in Frage. Doch dieser verneint, das Boot am Vorabend benutzt zu haben, und hat zudem ein handfestes Alibi. Nicht jedoch sein Sohn Mark, auf den die Ermittler der Küstenwache nun ihr Augenmerk richten. Es stellt sich tatsächlich rasch heraus, dass Mark und seine Freunde die vergangenen Nacht auf See verbrachten und dass die Jugendlichen, neben großen Mengen an Alkohol, auch Drogen konsumiert haben.

Steffi ist unsicher, hatte sie doch ihren Freund Mark dabei erwischt, wie dieser an Deck Blut wegzuwischen versuchte. Als auch Sven sich immer merkwürdiger verhält, ist die junge Frau überzeugt, dass beide jungen Männer mit dem Mord an dem noch unbekannten Mann in Verbindung stehen. Auch Kapitän Ehlers und sein Team ermitteln weitere Beweise, die eindeutig gegen Mark sprechen. Dieser fühlt sich von allen verraten, beteuert aber vehement seine Unschuld.

Ein unerwarteter Fund auf der Yacht, ein Diamant, lässt außerdem bald eine ganz andere Vermutung zum nächtlichen Geschehen auf dem Schiff zu. Während sich die Ermittler der Küstenwache dieser neuen Spur zuwenden, wird Mark entführt. Dieser Umstand bringt weitere, bislang unbekannte Tatsachen ans Licht, und dem Team um Kapitän Ehlers gelingt es erst nach einem spektakulären Einsatz auf See, die wahren Schuldigen zu stellen.

Darsteller

  • Holger Ehlers - Rüdiger Joswig
  • Saskia Berg - Sabine Petzl
  • Leonie Stern - Annekathrin Bach
  • Wolfgang Unterbaur - Elmar Gehlen
  • Hermann Gruber - Michael Kind
  • Kai Norge - Andreas Arnstedt
  • Benjamin "Ben" Asmus - Max Florian Hoppe
  • Dr. Robert Link - Siemen Rühaak
  • Mark Link - Adrian Topol
  • Sven Burlack - Tino Mewes
  • Steffi Burlack - Sylta Fee Wegmann
  • Lutz Bartsch - Christoph Tomanek
  • Ole Brenner - Christian Beermann
  • und andere -

Stab

  • Regie - Dagmar von Chappuis
  • Kamera - Christian Klopp
  • Autor - Rolf Barth, Andreas Hug
  • Musik - Carsten Rocker, Anselm Kreuzer

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.