Ungestillte Rache

"Küstenwache - Ungestillte Rache": Urs Platzek (Frank-Leo Schröder) und Anton Enslin (Ole Puppe) streiten sich. Im Hintergrund steht Tabea Enslin (Julia Jessen) und beobachtet das Geschehen.

Serien | Küstenwache - Ungestillte Rache

Ein heruntergekommener Kutter zieht in der Morgendämmerung die Aufmerksamkeit der Crew der "Albatros II" auf sich. Kapitän Ehlers und Kai Norge gehen an Bord und machen einen grausigen Fund.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 02.09.2016, 11:30 - 12:15
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2007

Auf dem Vorderdeck liegt der leblose Körper eines Mannes. Erste Erkenntnisse deuten auf einen Unfall hin. Der Tote hatte offensichtlich ausgesprochen viel Alkohol getrunken und ist dann vom Dach des Schiffsaufbaus gestürzt. Aber es war noch eine zweite Person an Bord.

Ein Ritz- und Schnittmuster auf den Planken des Kutters zieht die Aufmerksamkeit der Ermittler auf sich. Einsatzleiter Gruber, der kurz vor seiner Beförderung zum Polizeirat steht, betrachtet sich das Foto dieser Kritzeleien sehr aufmerksam. Ein ähnliches Muster wurde auch im Fall der Ermordung eines 18-jährigen Jungen vor zwölf Jahren sichergestellt.

Gruber hatte damals alles darangesetzt, den oder die Mörder zu greifen, doch bis heute blieb der Fall ungelöst. Nun sieht der Einsatzleiter einen Zusammenhang zwischen dem alten Fall und dem Tod des Mannes auf dem Kutter. Er drängt Kapitän Ehlers und sein Team, die alte Fallakte genauestens auf Parallelen zum jetzigen Fall hin zu prüfen. Doch ein handfester Zusammenhang ist nicht erkennbar.

Der Tote konnte inzwischen identifiziert werden. Er heißt Florian Malquist. Ehlers konzentriert seine Ermittlungen auf dessen näheres Umfeld. Der alte Kutter gehört Urs Platzek, einem Kleinunternehmer im Bereich der Müllentsorgung. Malquist war bis vor kurzem Platzeks Geschäftspartner. Angeblich, so Platzek, wollte sich sein Ex-Kompagnon mit einem eigenen Unternehmen selbstständig machen, doch die Crew ermittelt, dass Malquist von Platzek nicht ausbezahlt wurde und er inzwischen bei einem Bootsbauer angestellt war. Gab es zwischen den beiden Männern Streit wegen der Abfindungszahlung?

Gruber verfolgt inzwischen eine andere Spur. Er sucht die Mutter des Jungen auf, der vor zwölf Jahren auf grausige Weise ermordet wurde. Vielleicht lässt sich über sie eine Verbindung zwischen den Fällen herstellen. Doch Elisabeth ist zunächst abweisend. Ehlers beobachtet, wie persönlich sich sein Einsatzleiter engagiert und rät ihm, die Ermittlungen der Crew zu überlassen.

Da meldet sich Elisabeth bei Gruber: Sie möchte Einblick in die beiden Fallakten bekommen.

Darsteller

  • Holger Ehlers - Rüdiger Joswig
  • Saskia Berg - Sabine Petzl
  • Alex Johannson - Aline Hochscheid
  • Wolfgang Unterbaur - Elmar Gehlen
  • Hermann Gruber - Michael Kind
  • Kai Norge - Andreas Arnstedt
  • Nils Krüger - Ralph Kretschmar
  • Elisabeth Beilenhoff - Ursula Andermatt
  • Anton Enslin - Ole Puppe
  • Tabea Enslin - Julia Jessen
  • Urs Platzek - Frank-Leo Schröder
  • Florian Malquist - Sascha Rotermund
  • und andere -

Stab

  • Regie - Zbynek Cerven
  • Kamera - Christian Klopp
  • Autor - Andreas Hug
  • Musik - Carsten Rocker

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.