Verhängnis

"Küstenwache - Verhängnis": Kai Norge (Andreas Arnstedt) spricht mit Corinna Lind (Anneke Schwabe), die einen Drachen in der Hand hält.

Serien | Küstenwache - Verhängnis

Auf hoher See bringt ein Fischernetz einen grausigen Fang zutage: eine junge Frau, die Opfer eines Gewaltverbrechens wurde und die ihr Mörder mit einem Anker beschwert und versenkt hat.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 28.09.2016, 12:15 - 13:00
Verfügbarkeit:
Video verfügbar ab 19.12.2016, 04:45
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2009
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 12 Jahren

Über einen Abgleich mit den Vermisstenanzeigen ist die Identität der jungen Frau schnell ermittelt: Isabelle Wiede, deren Eltern vor Jahren bei einem Autounfall ums Leben kamen. Das Opfer betrieb seit zwei Jahren mit Corinna Lind einen Drachenverleih.

Die Küstenwache ermittelt, dass der Drachenverleih schon längst nicht mehr lukrativ läuft. Isabelle hatte deshalb vor einigen Monaten beim Yachthandel Flemming als Praktikantin angefangen - vermittelt durch Peter Flemming, den Junior der Firma, mit dem sie bis vor wenigen Wochen liiert war.

Wie sich herausstellt, war auch Corinna sehr an Peter interessiert. Fühlte Corinna sich von Isabelle beruflich im Stich gelassen, oder hat sie ihre Freundin vielleicht aus Eifersucht ermordet? Kapitän Ehlers sucht den Yachthandel Flemming auf.

Der alte Familienbetrieb wird vom Patriarchen Gerd Flemming mit harter Hand geführt. Besonders sein Sohn Peter leidet sehr darunter: Er muss mit ansehen, wie ausgerechnet sein alter Freund Constantin Röger von Gerd Flemming protegiert wird, während Peter selbst von seinem Vater nur demütigende Worte erfährt.

Und nun gerät er auch noch in Verdacht, Isabelle aus Wut über die Trennung umgebracht zu haben. Tatsächlich spricht vieles gegen ihn, aber ausgerechnet Constantin gibt ihm ein Alibi. Es mehren sich jedoch bald die Hinweise darauf, dass Peter anscheinend nicht der einzige Mann in Isabelles Leben war.

Dafür spricht die Schlüsselkarte eines Apartments, das sie anscheinend mehrere Wochen als Zweitwohnung genutzt hat. Doch es ist leergeräumt. Wollte jemand absichtlich Spuren verwischen? Der Bürge für das Apartment ist schnell identifiziert: Es ist Constantin Röger, Gerd Flemmings rechte Hand.

Alles deutet nun darauf hin, dass er der geheimnisvolle Mann an Isabelles Seite war. Unter der Last der Beweise bricht er schließlich im Verhör zusammen und gesteht den Mord an Isabelle. Aber Ehlers glaubt ihm nicht. Stattdessen ist er der Überzeugung, dass Constantin mit aller Macht versucht, jemanden zu decken.

Darsteller

  • Holger Ehlers - Rüdiger Joswig
  • Saskia Berg - Sabine Petzl
  • Leonie Stern - Annekathrin Bach
  • Wolfgang Unterbaur - Elmar Gehlen
  • Hermann Gruber - Michael Kind
  • Kai Norge - Andreas Arnstedt
  • Benjamin "Ben" Asmus - Max Florian Hoppe
  • Gerd Flemming - Andreas Schmidt-Schaller
  • Peter Flemming - Florian Panzner
  • Constantin Röger - Daniel Krauss
  • Dorothèe Flemming - Karin Düwel
  • Corinna Lind - Anneke Schwabe
  • Isabelle Wiede - Sarah Maria Besgen
  • und andere -

Stab

  • Regie - Raoul W. Heimrich
  • Kamera - Christian Klopp
  • Autor - Christoph Callenberg, Eckhard Wolff
  • Musik - Carsten Rocker, Anselm Kreuzer

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet