Sie sind hier:

02 La Zona - Do not cross

Achtteilige spanisch-deutsche Thrillerserie

Staffel 01, Folge 02

Während Martín alles daransetzt, seine Verbindung zu den Schmugglern zu vertuschen, kommt Hector der Schlüsselfigur hinter den illegalen Machenschaften, Aurelio Barrero, auf die Spur.

Beitragslänge:
49 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.10.2019, in Deutschland, Österreich, Schweiz, von 22 bis 6 Uhr

Alle Folgen

La Zona (1/8)

Serien | La Zona - Do not cross , St. 01 - 01 La Zona

Jahre nach der Katastrophe ist Spanien von Normalität weit entfernt.

Videolänge:
52 min
La Zona

Serien | La Zona - Do not cross , St. 01 - 02 La Zona

Martín versucht seine Verbindung zu den Schmugglern zu vertuschen.

Videolänge:
49 min
La Zona

Serien | La Zona - Do not cross , St. 01 - 03 La Zona

Die Umstände von Estebans Tod sind Aufmacher in allen Medien.

Videolänge:
49 min
La Zona

Serien | La Zona - Do not cross , St. 01 - 05 La Zona

Barrero ist nicht das Opfer des Kannibalen.

Videolänge:
51 min
La Zona (4/8)

Serien | La Zona - Do not cross , St. 01 - 04 La Zona

Zoe ruft verzweifelt bei Hector an.

Videolänge:
49 min
La Zona (6/8)

Serien | La Zona - Do not cross , St. 01 - 06 La Zona

Don Fausto verteidigt den Einsatz von Straffälligen als Liquidatoren.

Videolänge:
51 min

Gegen Aufhebung der Untersuchungshaft verrät Zoe die Adresse von Barreros Lager. Eine Durchsuchung der Immobilie läuft jedoch ins Leere: Offensichtlich wurde er gewarnt. Nach ihrer Entlassung muss Zoe Barrero Rede und Antwort stehen.

Er verpflichtet sie, ihre Schuld bei ihm abzuarbeiten. Auch Martín hat Barrero in der Hand: Sollte der Polizist ihm nicht seine Kollegen vom Leib halten, wird Barrero Martín auffliegen lassen. Über die Jagd nach Barrero versäumt Hector einen wichtigen Termin: Auf Wunsch seiner Tochter Esther, einer Mitarbeiterin des Regierungsbeauftragten Ferreras, hätte er am dritten Jahrestag der Katastrophe an einer Gedenkveranstaltung teilnehmen sollen.

Doch Esther treiben bald ganz andere Sorgen um: Ferreras eröffnet ihr, dass es nach dem Unfall bei der Autopsie der Leichen zu Schlampereien kam. Die Identität der Toten, unter ihnen ihr Bruder Fede, ist nicht gesichert. Unterdessen sind der Jäger Lucio und sein Begleiter Roman in der Sperrzone unterwegs. Offiziell sollen sie kontaminierte Wildtiere in der Sperrzone jagen, doch die Männer sind offenbar auch Menschenjäger.

Um von den fehlerhaften Autopsien nach der Reaktorkatastrophe abzulenken, lässt Ferreras auf Esthers Vorschlag hin durchsickern, dass ein Kannibale in der Region unterwegs ist.

Darsteller

  • Hector - Eduard Fernández
  • Martín - Álvaro Cervantes
  • Zoe - Alba Galocha
  • Julia - Alexandra Jiménez
  • Alfredo - Manolo Solo
  • Esther - Marina Salas
  • Lucío - Luis Zahera
  • Barrero - Sergio Peris-Mencheta
  • Pelirrojo - Daniel Pérez-Mencheta
  • Dani - Karlos Sastre
  • Zoes Freund 1 - Daniel Jumillas
  • Zoes Freund 2 - Emilio Palacios
  • Ricardo - Tamar Novas
  • Tomás - Fermí Reixach
  • Amparo - Sonsoles Benedicto
  • Ferreras - Pau Durá
  • Carreño - Josean Bengoetxea
  • Roman - Oleg Kricunova
  • und andere -

Stab

  • Regie - Jorge Sánchez-Cabezudo
  • Autor - Jorge Sánchez-Cabezudo
  • Kamera - Daniel Sosa
  • Schnitt - Carolina Martínez Urbina
  • Musik - Olivier Arson
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.

Die Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Melden Sie sich jetzt an und führen Sie danach die Altersprüfung durch. Dann können Sie jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 22 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Die Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Melden Sie sich jetzt an und führen Sie danach die Altersprüfung durch. Dann können Sie jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 20 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Die Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Nach der Altersprüfung können Sie jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten nur von 22 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Die Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Nach der Altersprüfung können Sie jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten nur von 20 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Kostenlos freischalten & sofort schauen

Um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 16 Jahren vor 22 Uhr schauen zu können, geben Sie bitte Ihre vier-stellige Jugendschutz-PIN ein.

Um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 12 Jahren vor 20 Uhr schauen zu können, geben Sie bitte Ihre vier-stellige Jugendschutz-PIN ein.

Ihre PIN

Sie haben Ihre Jugendschutz-PIN vergessen oder möchten diese ändern? Bitte geben Sie hierzu Ihre neue PIN ein und bestätigen Sie die Änderung mit erneuter Eingabe Ihres ZDF-Passwortes.

Neue PIN
Mit ZDF-Passwort bestätigen