Sie sind hier:

03 Code Zero

"Line of Duty - Code Zero": Ted Hastings (Adrian Dunbar) steht in einem Computerladen und legt einen in Folie eingepackten Laptop auf die Theke.
Staffel 05, Folge 03

AC-12 ist eine Antikorruptions-Einheit der englischen Polizei. Sie soll das Verbrechen in den eigenen Reihen bekämpfen. AC-12 untersucht den Undercover-Einsatz von John Corbett.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDF, 06.03.2020, 02:45 - 03:45
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar ab 06.03.2020, 10:00

Corbett plant einen großen Überfall. Außerdem ist seine Bande in Drogenhandel und Prostitution verstrickt. John hat bei Steve den Verdacht gesät, Hastings könne ein korrupter Polizist sein. Hastings verhält sich tatsächlich verdächtig.

Jane Cafferty (Sian Reese-Williams) hat ausgesagt, von DC Cottan für die Organisierte Kriminalität rekrutiert worden zu sein. Cottan, der tot ist, hatte selbst bei AC-12 gearbeitet und Kate Fleming (Vicky McClure), als er im Sterben lag, einen Hinweis darauf gegeben, dass weitere, höhere Beamte verstrickt sind. Seine Zeichen wurden von AC-12 so interpretiert, dass der Familienname des großen Unbekannten mit dem Buchstaben "H" beginnt.

AC-12 lässt Lisa McQueen (Rochenda Sandall), eine Frau aus Corbetts Bande, überwachen. Sie geht in ein Haus in Moss Heath, einem Armenviertel der Stadt. Hastings (Adrian Dunbar) will das Haus und einen verdächtigen Copyshop für eine Razzia stürmen lassen, die Steve Arnott (Martin Compston) verhindern will. Der Copyshop ist Corbetts Rückzugsort, wenn er nicht in einem Nachtclub ist.

Als Hastings sich durchsetzt, warnt Steve Corbett (Stephen Graham) telefonisch. Die Razzia ergibt keine Beweise gegen Corbett, aber die Polizei findet sehr junge Zwangsprostituierte aus dem Ausland in dem Haus vor. Sie verwahren die benutzten Kondome der Kunden in einem Kühlschrank.

Lisa ist John gegenüber zunehmend misstrauisch, auch, weil er von der Razzia gewusst zu haben schien. Das leugnet er jedoch strikt.

Hastings und Fleming erfahren von Arnott, dass er Kontakt zu John Corbett hatte.

Jill Biggeloe (Polly Walker) will, dass Hastings Corbett findet und verhaftet. Steve verteidigt Corbett und gibt dessen Aussage weiter, der Überfall auf das Eastfield-Depot sei mithilfe eines hohen, korrupten Beamten geplant. Die Polizei überwacht das Depot.

Hastings entsorgt heimlich seinen PC. Als der Überfall auf das Depot stattfindet, wird die Polizei von einem anderen Einsatz abgelenkt. Ein Teil der Beamten fährt nach einem Notruf in die Farmers Lane. Corbett hatte vermutet, "H" würde zu dem Überfall auf das Depot selbst erscheinen. Er will "H" unbedingt aus der Reserve locken.

Der Mann, der erscheint, ist CS Hargreaves (Tony Pitts), Leiter der Abteilung für Kapitalverbrechen und Chef von Sam (Aiysha Hart), einer Freundin Arnotts. Corbett erschießt Hargreaves, Hastings will ihn verhaften lassen, doch Corbett kann entkommen.

Nach einem gemeinsamen Abendessen nimmt Hastings Jill Biggeloe mit auf sein Zimmer. Unterdessen sucht Corbett Hastings' Frau Roisin (Andrea Irvine) in deren Wohnung auf.

Darsteller

  • John Corbett - Stephen Graham
  • Steve Arnott - Martin Compston
  • Kate Fleming - Vicky McClure
  • Ted Hastings - Adrian Dunbar
  • Lisa McQueen - Rochenda Sandall
  • Jill Biggeloe - Polly Walker

Stab

  • Regie - John Strickland
  • Autor - Jed Mercurio
  • Kamera - Stephen Murphy
  • Schnitt - Andrew John McClelland
  • Musik - Carly Paradis
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.

Die Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Melden Sie sich jetzt an und führen Sie danach die Altersprüfung durch. Dann können Sie jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 22 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Die Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Melden Sie sich jetzt an und führen Sie danach die Altersprüfung durch. Dann können Sie jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 20 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Die Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Nach der Altersprüfung können Sie jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten nur von 22 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Die Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Nach der Altersprüfung können Sie jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten nur von 20 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Kostenlos freischalten & sofort schauen

Um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 16 Jahren vor 22 Uhr schauen zu können, geben Sie bitte Ihre vier-stellige Jugendschutz-PIN ein.

Um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 12 Jahren vor 20 Uhr schauen zu können, geben Sie bitte Ihre vier-stellige Jugendschutz-PIN ein.

Ihre PIN

Sie haben Ihre Jugendschutz-PIN vergessen oder möchten diese ändern? Bitte geben Sie hierzu Ihre neue PIN ein und bestätigen Sie die Änderung mit erneuter Eingabe Ihres ZDF-Passwortes.

Neue PIN
Mit ZDF-Passwort bestätigen