Sie sind hier:

Anne Holt: Der Mörder in uns - Staffel 2, Folge 1 (OmU)

"Anne Holt: Der Mörder in uns": US-Präsidentin Helen Tyler (Kim Cattrall) steht winkend in der geöffneten Tür der Air Force One. Hinter ihr steht ihre Tochter Zoe (Emilia Poma).

Bei ihrem Besuch in Schweden verschwindet die US-Präsidentin spurlos.

Datum:
17.10.2021
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Inhalt

Auf unerklärliche Weise verschwindet die amerikanische Präsidentin Helen Tyler bei ihrem ersten Staatsbesuch in Schweden spurlos aus ihrem Hotelzimmer.

Die für ihre Sicherheit zuständigen Agenten des Secret Service sind außer sich, müssen aber mit der schwedischen Polizei kooperieren. Und während es weder verwertbare Spuren noch ein Lebenszeichen von Helen Tyler gibt, wächst das Misstrauen auf beiden Seiten.

Kommissar Ingvar Nyman (Henrik Norlén) und seine schwangere Freundin, die Psychologin Johanne Vik (Melinda Kinnaman), sind der schwedischen Task Force für den Besuch der Präsidentin zugeteilt und beginnen mit ihren Ermittlungen.

Doch ihr Ansprechpartner bei den Amerikanern ist ausgerechnet Warren Schifford (Greg Wise), ein äußerst überheblicher und unangenehmer hochrangiger FBI-Mitarbeiter. Zwischen ihm und Helen Tyler (Kim Cattrall) besteht zwar ein besonderes Vertrauensverhältnis. Dennoch scheint es, als spiele Schifford bei den Untersuchungen sein eigenes Spiel.

Und auch Johanne ist nicht sonderlich begeistert: Sie kennt Warren noch aus ihrer Zeit beim FBI in New York und hatte gehofft, ihm nie wieder begegnen zu müssen. Über die Gründe schweigt sie sich jedoch aus, auch und vor allem gegenüber Ingvar.

Plötzlich taucht in den Medien ein Video auf, das die Präsidentin in der Nacht ihres Verschwindens in Stockholm zeigen soll. Schnell wird klar, dass es sich nicht um Helen Tyler, sondern um eine Doppelgängerin handelt. Offensichtlich will jemand die Ermittler auf Helen Tylers früheres Leben in Stockholm aufmerksam machen.

Ist die Vergangenheit der amerikanischen Präsidentin, ihres Ehemanns Dale (Billy Campbell) und ihrer gemeinsamen Tochter Zoe (Emilia Poma) in Schweden der Schlüssel zu dem Fall?

Über die zweite Staffel

In den Hauptrollen spielt Melinda Kinnaman die Psychologin Johanne Vik und Henrik Norlén Kommissar Ingvar Nyman. Die kanadisch-britische Schauspielerin Kim Cattrall, die die US-Präsidentin Helen Tyler verkörpert, erlangte beim breiten Publikum vor allem Bekanntheit durch ihre Rolle der Samantha Jones in der TV-Serie "Sex and the City".

Für die Drehbücher konnte erneut das erfolgreiche dänische Autoren-Duo und Ehepaar Mai Brostrøm und Peter Thorsboe gewonnen werden, das bereits für zahlreiche internationale Serienhits verantwortlich zeichnet, darunter "The Team", "Protectors - Auf Leben und Tod", "Unit One - Die Spezialisten" und "Der Adler".

Vier Folgen "Anne Holt: Der Mörder in uns" werden sonntags um 22:00 Uhr ausgestrahlt.

Stab und Besetzung
Darsteller Rolle
Melinda Kinnaman Joahnne Vik
Henrik Norlén Ingvar Nyman
Greg Wise Warren Schifford
Kim Cattrall Helen Tyler
Paprika Steen Alva Roos
Samuel Fröler Torbjörn Skoglund
und andere
Drehbuch Peter Thorsboe, Mai Brostrøm
Kamera Carl Sundberg
Musik Jacob Groth
Regie Lisa Siwe

neoriginal - Serien

Tell me everything

Tell me everything

In der Coming-of-Age-Serie wird der psychisch labile Teenager Jonny von einem familiären Schicksalsschlag aus der Bahn geworfen. Auch bei seinen Freund*innen geht es turbulent zu.

SAFE

SAFE

In der Dramaserie führen Katinka und Tom in Berlin eine Praxis für Kinder- und Jugendpsychotherapie. Sie dient den jungen Klient*innen als sicherer Ort, an dem sie professionelle Hilfe finden.

Lea - The Fighter

Lea - The Fighter

Thrillerserie: Die junge Profiboxerin Lea gewinnt zwei Jahre nach einem Dopingskandal überraschend die EM. Die Freude währt nur kurz, denn es besteht der Verdacht, dass der Kampf manipuliert wurde.

Another Monday

Another Monday

Stell dir vor, du hast nur noch einen Tag zu leben – den aber für immer. In der Mysterieserie geht es um drei Menschen, die in ihrem Leben eine Zeitanomalie feststellen und nach Antworten suchen.

Ruby

Ruby

Ruby, Bankangestellte in einer verschlafenen Kleinstadt, ist mit sich selbst und ihrem Leben zufrieden. Leicht tollpatschig manövriert sie sich durch die Herausforderungen des Alltags.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.