Sie sind hier:

01 Das Zeichen

"Mord in Genua - Ein Fall für Petra Delicato: Das Zeichen": Petra (Paola Cortellesi) und Antonio (Andrea Pennacchi) gehen am Hafen nebeneinander einen Steg entlang.
Staffel 01, Folge 01

Die erfolgreiche Anwältin Petra Delicato wechselte zur Polizei. Sie meidet Sozialkontakte, deshalb mag sie die einsame Arbeit im Archiv. Doch dann wird eine junge Frau vergewaltigt.

Datum:
08.07.2021
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Krimi-Serien

Blutige Anfänger

Blutige Anfänger

Raus aus dem Hörsaal, an die richtigen Fälle! Was passiert, wenn ehrgeizige Schüler*innen der Polizeifachhochschule Halle zu echten Ermittlern werden, zeigt die ZDF-Crime-Serie.

Serien
Der Kriminalist

Der Kriminalist

Intuitiv und empathisch: Viktimologe Bruno Schumann (Christian Berkel) und sein Team klären in der Freitagskrimireihe aus Berlin Mord- und andere Kriminalfälle für das LKA auf.

Serien
Arne Dahl

Arne Dahl

Packende Krimiserie um eine Sonderermittlungseinheit der schwedischen Polizei. Die so genannte A-Gruppe ermittelt in Verbrechen mit internationaler Tragweite.

Serien
Helen Dorn

Helen Dorn

Selbstbewusst, aber wortkarg löst die Außenseiterin Kommissarin Helen Dorn (Anna Loos) ihre Fälle. Sie ermittelt mit ausgeprägter kriminalistischer Intuition, Scharfsinn und extremer Beharrlichkeit. 

Serien
Ein starkes Team

Ein starkes Team

Das Team um Kommissar Otto Garber (Florian Martens) und seine Kollegin Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) löst Berlins Kriminalfälle mit viel Humor. Dabei halten sie zusammen wie Pech und Schwefel.

Serien

Am Ende ihrer Nachtschicht kommt Petra aus dem Archiv ans Tageslicht und muss das junge Vergewaltigungsopfer vernehmen. DNA-Spuren können nicht sichergestellt werden, doch der Täter fügte der jungen Salomè markante Schnittwunden am Unterarm zu.

Petra findet keinen Zugang zu der jungen Frau, doch ihr Kollege Monte gewinnt Salomès Vertrauen. Wegen akuten Personalmangels überträgt ihr Vorgesetzter Corona die Ermittlungen in diesem Fall an Petra und Monte, doch die beiden kommen kaum voran. Auch menschlich können sie wenig miteinander anfangen - bis Monte sich für Petra einsetzt, als ihr erster Ex-Mann Nicola sie herablassend behandelt.

Bald gibt es weitere Vergewaltigungsfälle, bei denen den Frauen mit scharfen Klingen ein Symbol in den Unterarm geritzt wird. Ein Juwelier erinnert sich, die Waffe, eine umfunktionierte Herrenuhr, angefertigt zu haben.

Petra und Monte erkennen, dass sie beruflich als Team gut funktionieren. Nur ausnahmsweise lädt Petra Monte in die Oper ein, um ihm eine Freude zu machen.

Darsteller

  • Petra Delicato - Paola Cortellesi
  • Antonio Monte - Andrea Pennacchi
  • Luisa - Federica Rosellini
  • Nicola - Diego Ribon
  • Mirko - Federico Tolardo
  • Carla - Orietta Notari
  • Corona - Riccardo Lombardo
  • Salomè - Marina Occhionero
  • Lorenzo - Simone Liberati

Stab

  • Regie - Maria Sole Tognazzi
  • Autor - Giulia Calenda, Furio Andreotti, Ilaria Macchia
  • Kamera - Arnaldo Catinari
  • Schnitt - Walter Fasano
  • Musik - Andrea Farri
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.