Nordlicht - Mörder ohne Reue

Das Glück der Familie (1) Nach einer Idee von Elsebeth Egholm und Stefan Jaworski

"Nordlicht - Mörder ohne Reue: Das Glück der Familie (1)": Der Psychologe Schaeffer (Jacob Cedergren) und die Kommissarin Katrine Jensen (Laura Bach) bei den Ermittlungen. Sie schauen sich Fotos an.

Serien | Nordlicht - Mörder ohne Reue - Nordlicht - Mörder ohne Reue

In einer vornehmen Gegend Kopenhagens wird eine Mutter mit ihrem Sohn tot aufgefunden. Kurze Zeit später wird auch die Leiche des Vaters in einem Hafenbecken entdeckt.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 21.10.2015, 01:05 - 01:50
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Dänemark , Deutschland 2011

Die Vermutung liegt nahe, dass der Vater Selbstmord beging, nachdem er seine Familie getötet hatte. Katrine zweifelt an dieser Theorie und schaltet erneut den Psychologen Schaeffer ein, der sich von seiner Familie getrennt hat und wieder für die Polizei arbeiten will.

In mühevoller Kleinarbeit gelingt es ihm, ein Täterprofil zu erstellen. Damit bestätigt er Katrine, indem er die Selbstmordtheorie ausschließt. Er vermutet vielmehr einen Täter auf der Suche nach einer Ersatzfamilie.

In dringenden Tatverdacht gerät zunächst der Installateur Johnny Møller, der Zugang zu dem Haus hatte und auf dessen Computer beweisträchtige Fotos gefunden werden. Er behauptet aber, dass ihm sein Computer vor zwei Jahren in einem Fitnessstudio gestohlen wurde.

Darsteller

  • Katrine Ries Jensen - Laura Bach
  • Thomas Schaeffer - Jacob Cedergren
  • Magnus Bisgaard - Lars Mikkelsen
  • Lars Werner - David Dencik
  • Andrea Lorch - Stine Stengade
  • Mia Vogelsang - Lærke Winther
  • Stik Molbeck - Frederik Meldal Nørgaard
  • Benedicte Schaeffer - Iben Dorner
  • Johnny Madsen - Søren Poppel
  • Christian Lorch - Morten Lützhørf
  • Sora Lorck - Emma B. Marrot
  • Fie Schultz - Line Kruse
  • und andere -

Stab

  • Regie - Nils Nørløv
  • Kamera - Eric Kress
  • Musik - Frans Bak
  • Drehbuch - Rikke de Fine Licht, Torleif Hoppe, Per Daumiller

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.