Rhea Harder-Vennewald

spielt Polizeiobermeisterin Franzi Jung

Rhea Harder-Vennewald wurde 1976 in Berlin geboren. Ihre Schauspielausbildung bekam sie bei Henriette Gonnermann und Heidelotte Diehl, wo sie auch Sprechtechniken lernte.

Rhea Harder-Vennewald spielt Franzi Jung

Sechs Jahre lang spielte sie in der Serie "Gute Zeiten - Schlechte Zeiten" die Rolle der Flo. Von 2003 bis 2005 war Rhea Harder-Vennewald als Sarah in der Serie "Berlin, Berlin" zu sehen.

Ab 2004 wurde zunächst ihre Schwangerschaft, dann ihr neugeborener Sohn in die Serienhandlung integriert. In "Alles außer Sex" trat sie 2005 erneut in einer durchgängigen Serienrolle auf. Seit 2007 gehört Rhea Harder-Vennewald zum festen Team von "Notruf Hafenkante".

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet