Sie sind hier:

Evitas Rache

Aus der Herzkino-Reihe Rosamunde Pilcher

"Rosamunde Pilcher: Evitas Rache": Anna (Elisabeth Lanz) und Peter (Francis Fulton-Smith) stehen Arm in Arm auf einer Klippe zusammen, haben die Köpfe aneinandergelegt und lächeln in die Kamera.

Bei ihrem Bootsverkauf trifft Anna Williams unverhofft auf den attraktiven Anwalt Peter Morisson. In ihrer Jugend hatten sie eine kurze, leidenschaftliche Affäre in Australien.

28.03.2020
28.03.2020
Video leider nicht mehr verfügbar

Die Handlung

Seitdem haben sie sich zwar aus den Augen verloren, aber einander nie vergessen. Nun, da sie sich wiedergefunden haben, flammen die Gefühle füreinander wieder auf. Anna und Peter beschließen, sich wiederzusehen. Doch da braut sich in Annas Familie ein Unheil zusammen.

Bei Annas Mutter Louisa Holmes taucht plötzlich die blutjunge Evita auf. Sie ist die Tochter von Louisas Mann Ernest und seiner jungen Geliebten. Schockiert von dieser Begegnung, hat Louisa einen Autounfall und muss aufgrund ihrer Verletzungen gepflegt werden. Ihr Sohn Winston, Annas jüngerer Bruder und "Muttersöhnchen", kümmert sich - wie immer - um alles. Aber auch Anna muss mit anpacken, denn ihre Mutter lebt allein auf einem großen Anwesen. So bleibt ihr nur wenig Zeit für Peter.

Evita ist nach dem Tod ihrer Mutter nach England gekommen, um ihren verschwunden Vater Ernest Holmes zu suchen. Dieser war vor vielen Jahren nach England gereist, um sich von seiner Frau Louisa scheiden zu lassen, und war nie wieder zurückgekehrt. Um den ihr zustehenden Unterhalt einzufordern, hat sich Evita einen Anwalt genommen, ausgerechnet Peter Morisson. Dieser ahnt zunächst nicht, dass er es in dieser Sache mit Annas Familie zu tun hat. Obwohl Peter erst alle Fakten klären will, kann er nicht verhindern, dass Evita rücksichtslos und aggressiv im Alleingang in Louisas Leben und Haus eindringt, weil sie glaubt, ihren Vater dort anzutreffen.

Als Louisa Evita vehement zurückstößt, beschließt diese, sich hierfür zu rächen. Und prompt spielt ihr der Zufall in die Hände: Bei Arbeiten in Louisas Garten werden Überreste eines menschlichen Skeletts gefunden. Die Polizei wird eingeschaltet. Der übereifrige Kommissar Hinchley glaubt, er habe den Fall seines Lebens. Er beschuldigt Louisa, ihren untreuen Ehemann ermordet zu haben. Auch Evita glaubt dies und sorgt dafür, dass der Fall in der Lokalpresse öffentlich gemacht wird. Als auch noch Anna und Winston Zweifel an der Aussage ihrer Mutter kommen, muss Louisa ihr langgehütetes Geheimnis preisgeben.

Bei all diesen Ereignissen erfährt Anna durch Zufall, dass Peter Evitas Anwalt ist. Enttäuscht und wütend beschuldigt sie ihn, sich nur an sie herangemacht zu haben, um ihre Familie auszuspionieren. Peter ist zutiefst verletzt und geht schweren Herzens auf Abstand. Der Fall lässt ihn aber nicht los, er beginnt eigene Recherchen anzustellen und macht eine unerwartete Entdeckung.

Darsteller

  • Anna Williams - Elisabeth Lanz
  • Louisa Holmes - Daniela Ziegler
  • Peter Morisson - Francis Fulton-Smith
  • Winston Holmes - Thomas Limpinsel
  • Evita Ferreira - Jasmin Lord
  • Kommissar Hinchley - Alexander-Klaus Stecher
  • Freddie - Adam Astill
  • und andere -

Stab

  • Regie - Christine Kabisch
  • Drehbuch - Gabriele Kister
  • Kamera - Holger Greiß
  • Schnitt - Usch Born
  • Musik - Richard Blackford
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.