Aus der Stille kommt der Tod

"SOKO Kitzbühel - Aus der Stille kommt der Tod": Monika Zangerl (Katina Lair) erklärt Karin Kofler (Kristina Sprenger), ihren Vater Hannes Kofler (Heinz Maracek) und Gräfin Schöneberg, die neben ihr stehen, die Gebärdensprache.

Serien | SOKO Kitzbühel - Aus der Stille kommt der Tod

Während der internationalen Ski-Meisterschaften für Gehörlose in der Wildschönau wird Cheftrainer Werner Brock in seinem Haus erschossen aufgefunden. Karin und Andreas ermitteln.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 21.11.2016, 16:10 - 17:00
Produktionsland und -jahr:
Österreich 2004
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Brocks Frau Anita hatte zur Tatzeit bei einer Diskussionssendung über die Situation des Behinderten-Skisports als Simultanübersetzerin gearbeitet. Kurz vor dem Mord hatte Brock den Nachwuchsfahrer Gerald Maschek aus dem Kader geworfen. Ist er der Täter?

Gemeinsam mit der Gebärdensprachen-Dolmetscherin Monika Zangerl klären die Ermittler den komplizierten Fall auf.

Darsteller

  • Karin Kofler - Kristina Sprenger
  • Andreas Blitz - Hans Sigl
  • Gräfin Schönberg - Andrea L'Arronge
  • Hannes Kofler - Heinz Marecek
  • Kroisleitner - Ferry Öllinger
  • Dr. Silvia Pfaundler - Anja Stöhr
  • Anita Brock - Marion Kracht
  • Monika Zangerl - Katina Lair
  • Gerald Maschek - Florian Gravogl
  • Roland Suntinger - Michael Brandner
  • Michael Brock - Markus Hering
  • Werner Brock - Christian Schaeffer
  • und andere -

Stab

  • Regie - Carl Lang
  • Autor - Herman Schmid

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet