Fuchs... tot!

Soko Kitzbühel

Serien | SOKO Kitzbühel - Fuchs... tot!

München-Riem, Galopp-Rennbahn: Der Jockey Alfred Koppenberger wird von einem Geländewagen angefahren. Der Fahrer flüchtet, Koppenberger liegt mit Verdacht auf Querschnittslähmung im Koma.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Der Jockey ist für den Tiroler Rennstallbesitzer Josef Hagmayer geritten. Hagmayer trifft in diesen Tagen letzte Vorbereitungen für die Kitzbüheler "Fuchsjagd", ein großes gesellschaftliches Ereignis.

In der außerbritischen, unblutigen Variante verfolgt die Schar der Jäger in traditionellen Kostümen einen Reiter mit einem Fuchsschwanz an der Schulter und versucht ihm den "Fuchs" abzujagen.

Am Tag der Fuchsjagd wird Hagmayer von einem anonymen Telefonanrufer in ein abgelegenes Stallgebäude gelockt und ermordet. Die SOKO nimmt ihre Ermittlungen mitten im farbenprächtigen Jagdgeschehen auf und stößt auf den Betreiber eines illegalen Wettbüros, der Pferderennen manipuliert. Auffällig verschlossen zeigt sich Hagmayers ehemaliger Jockey Tobias Steiner, inzwischen Stallknecht bei Hagmayer. Umso lauter empört sich Miriam Gepp darüber, wie sehr Hagmayer ihren Freund Tobias immer wieder beschimpft und demütigt.

Darsteller

  • Karin Kofler - Kristina Sprenger
  • Klaus Lechner - Andreas Kiendl
  • Gräfin Schönberg - Andrea L'Arronge
  • Hannes Kofler - Heinz Marecek
  • Kroisleitner - Ferry Öllinger
  • Dr. Haller - Christine Klein
  • Josef Hagmayer - Gerd Silberbauer
  • Tobias Steiner - Rafael Schuchter
  • und andere -

Stab

  • Regie - Gerald Liegel
  • Autor - Hermann Schmid, Wolfgang Ainberger

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.