Liebe bringt den Tod

"SOKO Kitzbühel - Liebe bringt den Tod": Dr. Stefanie Löcker (Veronika Polly) und Nina Pokorny (Julia Cencig) stehen nebeneinander und beraten sich. Im Hintergrund ist ein Polizeiauto zu sehen.

Serien | SOKO Kitzbühel - Liebe bringt den Tod

Auf einem Parkplatz mit herrlichem wie romantischem Blick ins Tal und auf die Lichter von Kitzbühel wird das Liebespaar Anja und Markus mit mehreren Schüssen ermordet.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 20.10.2017, 18:05 - 19:00
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Österreich 2016

Es ist bereits der zweite Mord an einem an dieser Stelle im Auto sitzenden jungen Paar – der oder die Täter konnten bislang aber nicht gefasst werden. Lukas Roither und Nina Pokorny beginnen mit den Ermittlungen.

Anja war mit dem stets eifersüchtigen Philipp Kerkmann befreundet gewesen, bevor sie sich spontan mit Markus auf Sex eingelassen hatte. Philipps Mutter, Inhaberin eines Autogeschäfts, kann sich den Sohn als Mörder nicht vorstellen. Anjas Schwester Kathrin aber weiß von einem heftigen Streit zwischen dem Ex-Paar zu berichten und zeigt der SOKO das Video, auf dem auch der Bowlingbahnbesitzer Ernst Toplev in Anjas Nähe zu sehen ist.

Als es auf demselben Parkplatz zu einem weiteren Anschlag auf ein Liebespaar kommt, entschließen sich Lukas und Nina zu einer überaus riskanten Vorgehensweise.

Darsteller

  • Lukas Roither - Jakob Seeböck
  • Nina Pokorny - Julia Cencig
  • Gräfin Schönberg - Andrea L'Arronge
  • Hannes Kofler - Heinz Marecek
  • Kroisleitner - Ferry Öllinger
  • Simon Schieder - Michael Edlinger
  • Michael Hutter - Oliver Karbus
  • Alice Kerkmann - Michou Friesz
  • Phillipp Kerkmann - Manuel Mairhofer
  • Ernst Toplev - Simon Jaritz
  • Kathrin Spiller - Sabrina Rupp
  • Peter Reichl - Valentin Postlmayr
  • Major Schneider - Simon Hatzl
  • Dr. Stefanie Löcker - Veronika Polly
  • und andere -

Stab

  • Regie - Martin Kinkel
  • Autor - Ralph Werner

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.