Tödliche Hostie

"SOKO Kitzbühel - Tödliche Hostie": Dr. Haller (Christine Klein) untersucht die Leiche des vergifteten Konrad Adler (Stephan Paryla).

Serien | SOKO Kitzbühel - Tödliche Hostie

Konrad Adler, Großbäcker und marktbeherrschender Hostienhersteller der Region, wird in seinem Betrieb ermordet. Die SOKO Kitzbühel ermittelt.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 03.03.2017, 16:10 - 17:00
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Österreich , Deutschland 2008

Erste Nachforschungen führen die Kommissare zu Konkurrenten des Bäckers. Denn sie konnten mit der aggressiven Preispolitik Adlers nicht mithalten. Da gibt es den Biobäcker Jürgen Kraus, dessen soeben erweiterter Betrieb schwer gefährdet ist.

Auch die Klosterbäckerei mit Schwester Eva und der weltlichen Geschäftsführerin Sophie Ecker waren nicht gut auf Konrad Adler zu sprechen.

Der Kitzbüheler Pfarrer Wöber zeigt sich wenig auskunftsfreudig. Er ist einer von denen, die von Biobäcker Kraus und selbst von der nahestehenden Klosterbäckerei mittlerweile zu Adlers Billigangebot gewechselt sind. Dabei stammt das Gift, das Adler getötet hat, aus dem Garten des Pfarrers.

Darsteller

  • Karin Kofler - Kristina Sprenger
  • Klaus Lechner - Andreas Kiendl
  • Gräfin Schönberg - Andrea L´Arronge
  • Hannes Kofler - Heinz Marecek
  • Kroisleitner - Ferry Öllinger
  • Dr. Haller - Christine Klein
  • Konrad Adler - Stephan Paryla
  • Pfarrer Reinhard Wöber - Walter Sachers
  • Jürgen Kraus - Johann Nikolussi
  • Sophie Ecker - Nina Hartmann
  • Schwester Eva - Brigitte Karner
  • und andere -

Stab

  • Regie - Georg Schiemann
  • Autor - Hannes Wirlinger

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.