Was geschah mit Vera Z.?

"SOKO Kitzbühel - Was geschah mit Vera Z.?": Kanutin Stefanie Ketelear (Nina Bott) versucht den Kanutrainer Hugo Glasbauer (Michael Tregor) aus dem Wasser zu retten.

Serien | SOKO Kitzbühel - Was geschah mit Vera Z.?

Nach dem Tod des wohlhabenden Apothekers Anton Zechner leben seine Witwe Vera und ihre geliebte Schwester Melanie Gretsch in der geräumigen Familienvilla noch enger zusammen als zuvor.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 25.01.2017, 16:10 - 17:00
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Österreich , Deutschland 2006

Betreut werden die beiden alten Damen von Adele Kalkmann, der Leiterin des privaten Altenpflegevereins St. Martin, und von ihrer jungen und sportlichen Mitarbeiterin Stefanie Ketelar. Diese ist aus Deutschland nach Kitzbühel übergesiedelt.

Grund hierfür war, dass sie in Tirol besser für Kajak-Wettbewerbe trainieren kann. Noch jemand kümmert sich nach dem Tod des Apothekers rührend um die Hinterbliebene: Hugo Glasbauer, ein ehemaliger Kajak-Trainer, auf dessen Anraten hin Stefanie Ketelar jetzt in Kitzbühel lebt und arbeitet.

Als Vera Zechner vergiftet aufgefunden wird, geraten alle Personen, die in den zurückliegenden Monaten mit den Schwestern engen Kontakt hatten, unter Mordverdacht. Die SOKO ermittelt.

Darsteller

  • Karin Kofler - Kristina Sprenger
  • Klaus Lechner - Andreas Kiendl
  • Gräfin Schönberg - Andrea L'Arronge
  • Hannes Kofler - Heinz Marecek
  • Kroisleitner - Ferry Öllinger
  • Dr. Haller - Christine Klein
  • Melanie Gretsch - Annemarie Düringer
  • Hugo Glasbauer - Michael Tregor
  • und andere -

Stab

  • Regie - Gerald Liegel
  • Autor - Hermann Schmidt

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.