Lukas Piloty

Ein neues Gesicht am Fernsehhimmel, das man sicher immer öfter sehen wird!

Lukas Piloty wurde 1981 in München geboren und wollte eigentlich immer schon Clown oder wenigstens Schauspieler werden. Nach Abitur, Zivildienst und ein paar Semestern Amerikanistik in München trat er das Schauspielstudium an der renommierten "Westfälischen Schauspielschule" (heute "Folkwang Akademie") in Bochum an.

Jonas Fischer (Lukas Piloty)
Jonas Fischer (Lukas Piloty) Quelle: ZDF und Lars Henning Schröder

Noch während der Ausbildung wurde er am Staatstheater in Mainz engagiert. Dort spielte er in vier Saisons so gut wie alles: Vom Klassiker bis zur Boulevardkommödie, vom Raben Abraxas in der "Kleinen Hexe" bis zu Stanley Kowalsky in "Endstation Sehnsucht".

Künstler durch und durch

Nebenbei kreierte er mit dem Künstler-Kollektiv "Radio Unfertig" Performance- und Party-Reihen, entwickelte und moderierte das Impro-Format "Club Aula" und tourte mit der Theaterband "Rob 'n Roll" durch Deutschland. Außerdem wirkte er in Werbespots, Kurzfilmen und dem Serienpiloten "Und alle so: Yeah!" mit.

2012 schlüpfte er in seine erste große Fernsehrolle: Als Kommissar Jonas Fischer unterstützt er das Team der "SOKO Köln".

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet