Pierre Besson

Vielseitiges Talent mit Ecken und Kanten

Pierre Besson, Sohn der Schauspielerin Ursula Karusseit und des renommierten Schweizer Theater-Regisseurs Benno Besson, wurde 1967 in Berlin geboren. Er stand bereits im Alter von vier Jahren vor dem Publikum der Ost-Berliner Volksbühne. Nach erfolgreicher Schulausbildung absolvierte er zuerst eine Lehre als Tischler und arbeitete auch noch weitere drei Jahre in diesem Beruf.

Matti Wagner (Pierre Besson)
Pierre Besson als Matti Wagner Quelle: ZDF und Lars Henning Schröder

Diverse Theater-Engagements

1994 beendete er dann sein Studium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin. Engagements führten ihn über diverse Spielstätten nach Bremen, ans Schauspielhaus Zürich, ans Ernst-Deutsch-Theater Hamburg und an das Maxim-Gorki-Theater in Berlin.

Er tanzt auf vielen Parketts

Parallel zu seiner Theatertätigkeit startete Pierre Besson auch eine Film- und Fernsehkarriere. Zunächst wirkte er in Episodenrollen von Krimi-Serien mit sowie in einigen Fernsehfilmen wie "Das letzte U-Boot" (1993) oder in Margarethe von Trottas "Das Verbrechen" (1995). Große Aufmerksamkeit erlangte er durch die Mitwirkung in Detlevs Bucks Kino-Komödie "Liebesluder" im Jahr 2000, in der er an der Seite von Anke Engelke die Hauptrolle des reichen Bankiers Peter Nase übernahm. Seitdem war er in unterschiedlichen Rollen in einer Vielzahl von TV-Krimis wie "Der Kriminalist", "Bella Block", "Tatort" und "Kommissar Stolberg" zu sehen. Darüber hinaus spielte er in "Kreuzfahrt ins Glück" (2009) mit. Im ZDF war er außerdem an der Seite von Christiane Paul in Matti Geschonnecks Psychothriller "Der Verdacht" zu sehen.

Seit 2011 geht Pierre Besson als Hauptkommissar Matti Wagner in der ZDF-Krimiserie "SOKO Köln" auf Verbrecherjagd.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet