Nilam Farooq

spielt Kriminalkommissarin Olivia Fareedi

Nilam Farooq wurde als Tochter eines pakistanischen Vaters und einer polnischen Mutter in Berlin geboren. Mit ihren Eltern und ihrem jüngeren Bruder wuchs sie in Berlin Wilmersdorf auf. Dort machte sie ihr Abitur.

Olivia Fareedi (Nilam Farooq) sitzt vor einem Laptop.
Nilam Farooq spielt Olivia Fareedi. Quelle: ZDF/Uwe Frauendorf

Bereits mit 14 begann sie mit der Schauspielerei. Ab 2006 hatte Farooq erste Gast- und Nebenrollen als Schauspielerin im Fernsehen sowie bei Kurzfilmen, ab Ende der 2000er Jahre trat sie in Werbespots auf und ab Anfang der 2010er Jahre übernahm sie zudem einige Aufträge als Synchronsprecherin und moderierte mehrere digitale Formate, die sich mit dem Thema Kriminalität und Geschichte beschäftigten.

Seit dem 9. Oktober 2010 betreibt Nilam Farooq den YouTube-Kanal daaruum – zwischenzeitlich umbenannt zu Nilam – und veröffentlicht dort seither ein Video-Blog (VLog) zu autobiographischen Themen wie Reisen und Lifestyle.

Des Weiteren übernahm sie seither Rollen in diversen TV-Filmen und Reihen, zum Beispiel im „Tatort - Roomservice“ oder dem „Polizeiruf 110: Grenzgänger“. 2015 übernahm sie in „Mein Blind Date mit dem Leben“ die Rolle der Schwester des echten Saliya Kahawatte. Weitere Kinorollen folgten ab 2015.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.