Steffen Schroeder

spielt Polizeioberkommissar Tom Kowalski

Steffen Schroeder wurde 1974 in München geboren. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der Folkwang Hochschule in Essen. Erste Schauspielerfahrungen in Film- und Fernsehproduktionen sammelte er schon während seiner Schulzeit.

Tom Kowalski (Steffen Schroeder)
Steffen Schroeder spielt Tom Kowalski. Quelle: ZDF/Uwe Frauendorf

Nach seiner Schauspielausbildung im Jahr 1996 entschied Steffen Schroeder sich zunächst für die Theaterbühne und feierte sein Debüt am Schauspielhaus Wien, bevor er Ensemblemitglied am Burgtheater Wien unter der Leitung von Claus Peymann wurde. 1999 ging er zusammen mit Claus Peymann ans Berliner Ensemble.

Seit über 20 Jahren im Filmgeschäft

Mittlerweile ist der 38-Jährige seit 20 Jahren auch im Film- und Fernsehgeschäft zu Hause. Unter anderem wirkte er in Serien wie "Der Kriminalist", "Der letzte Zeuge", in verschiedenen Krimireihen wie "Tatort" und "Bella Block" sowie in einigen Kinofilmen mit. Der vielseitige Schauspieler lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Potsdam.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet