Ein Leben in Würde

"SOKO 5113 - Ein Leben in Würde": Dr. Weissenböck (Florian Odendahl) begutachtet am Tatort die Leiche von Gustl Meyerhofer (Walter Hess).

Serien | SOKO München - Ein Leben in Würde

Gustl Meyerhofer wird tot in seiner kleinen Fahrradwerkstatt aufgefunden, begraben von einem Stahlregal. Arthur Bauer und sein Team von der SOKO 5113 nehmen die Ermittlungen auf.

Datum:
Verfügbarkeit:
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2013
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 12 Jahren

Mit seiner Frau Ilse sowie Leni Berger und Alfred Sattmann, ihren Mitbewohnern in der Senioren-WG, gehörte Meyerhofer zu den letzten Bewohnern des Altbaus, der hochwertig saniert werden soll. Hat die Hausbesitzerin Dagmar Forster etwas mit Meyerhofers Tod zu tun?

Auch der vorbestrafte Dealer Simon Gerlach, der ebenfalls eine Zeitlang bei den Meyerhofers wohnte, hat ein starkes Motiv.

Darsteller

  • Arthur Bauer - Gerd Silberbauer
  • Theo Renner - Michel Guillaume
  • Katharina Hahn - Bianca Hein
  • Dominik Morgenstern - Joscha Kiefer
  • Dr. Weissenböck - Florian Odendahl
  • Ilse Meyerhofer - Kathrin Ackermann
  • Leni Berger - Lisa Kreuzer
  • Dagmar Forster - Despina Pajanou
  • Alfred Sattmann - Philipp Sonntag
  • Jörg Schuster - Rainer Haustein
  • Simon Gerlach - Gabriel Raab
  • Gustl Meyerhofer - Walter Hess
  • und andere -

Stab

  • Regie - Heidi Kranz
  • Autor - Mike Viebrock, Enno Reese

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet