Benjamin Strecker

Ein Talent in Theater, Kino und Fernsehen

Benjamin Strecker wurde 1982 in Filderstadt geboren und lebt in Stuttgart.

Benjamin Strecker
Benjamin Strecker spielt Rico Sander Quelle: ZDF und Markus Fenchel

Von 2003 bis 2007 absolvierte er seine Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Daneben sammelte Strecker erste Film- und Bühnenerfahrungen. Sein Kinodebüt hatte er 2001 in Marcus Weilers "Always crashing in the same car", es folgten verschiedene TV-Auftritte und Rollen in Kinokurzfilmen. 2007 spielter er in dem Fernseh-Zweiteiler "Afrika, mon Amour" und im Kinofilm "Meer is nich" mit. Es folgten Rollen in "Krupp - Eine deutsche Familie", "Küstenwache", "SOKO Wien" sowie im "Tatort".

Benjamin Strecker spielt regelmäßig weiter Theater. So hatte er 2006/2007 einen Elevenvertrag im Wiener Volkstheater und war anschließend zwei Jahre Ensemblemitglied des Stadttheaters Gießen.

Seit Beginn der Serie 2009 spielt er in der SOKO Stuttgart die Rolle des IT-Spezialisten Rico Sander.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet