Die Cremeprinzessin

"SOKO Stuttgart - Die Cremeprinzessin": Viviane Demont (Uschi Glas) wird von Jo Stoll (Peter Ketnath) und Rico Sander (Benjamin Strecker) abgeführt. Produzent Max Reichert (Gunther Gillian) steht hilflos daneben.

Serien | SOKO Stuttgart - Die Cremeprinzessin

Die Teleshop-Verkäuferin Julia Knechtel demonstriert in ihrer Live-Show ein Erfrischungsspray an sich selbst - und geht mit schmerzerfülltem Gesicht zu Boden. Wenig später ist sie tot.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 01.12.2016, 11:15 - 12:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2014
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Ein Säure-Anschlag - da ist sich Gerichtsmedizinerin Prof. Wolter sicher. Jemand wollte Julia Knechtel gezielt schaden und hat den Inhalt des Erfrischungssprays gegen Schwefelsäure ausgetauscht. Die "SOKO Stuttgart" beginnt mit ihren Ermittlungen.

Der erste Verdacht fällt auf die "Cremeprinzessin", Viviane Demont, einen Star in der Teleshoppingwelt. Sie musste ihre Prime-Time-Show an die junge, hübsche Julia abgeben und macht keinen Hehl daraus, dass dies eine große Demütigung für sie war.

Für die Ermittler ein schwerwiegendes Motiv. Viviane Demont wird von ihrem Fanclub, angeführt von Else Fitz, in jeglicher Hinsicht unterstützt. Die Damen sind ebenfalls entrüstet, dass "ihre Cremeprinzessin" aus dem Hauptprogramm verdrängt wurde. Sie haben deswegen Julia Knechtel mit beleidigenden Anrufen in ihrer Live-Show diskreditiert. Sind die älteren Damen zu weit gegangen und haben zu härteren Methoden gegriffen? Die Kommissare können das nicht ausschließen.

Doch auch der Kameramann des Teleshopping-Kanals, Alexander Huzva, gerät in den Fokus der Ermittlungen. Er gibt zu, Gefühle für Julia Knechtel gehabt zu haben. Hat er sich von ihr ausgenutzt gefühlt - denn durch ihn hat sie im Sender überhaupt erst Fuß gefasst - und musste deshalb sterben?

Als IT-Spezialist Rico Sander ein gelöschtes Sex-Video rekonstruieren kann, auf dem der Produzent Max Reichert und das Opfer zu sehen sind, gerät auch dieser unter Mordverdacht. Denn der Produzent des Homeshopping-Senders hatte diese Affäre bisher verschwiegen. Bangte er um seinen guten Ruf und hat Julia Knechtel deswegen für immer zum Schweigen gebracht?

Darsteller

  • Martina Seiffert - Astrid M. Fünderich
  • Joachim Stoll - Peter Ketnath
  • Rico Sander - Benjamin Strecker
  • Selma Kirsch - Yve Burbach
  • Michael Kaiser - Karl Kranzkowski
  • Jan Arnaud - Mike Zaka Sommerfeldt
  • Prof. Dr. Lisa Wolter - Eva Maria Bayerwaltes
  • Karl "Schrotti" Schrothmann - Michael Gaedt
  • Viviane Demont - Uschi Glas
  • Max Reichert - Gunther Gillian
  • Alexander Huzva - Sven Waasner
  • Else Fitz - Hansi Jochmann
  • Charlotte - Hildegard Alex
  • Gerdi - Karin Rasenack
  • Julia Knechtel - Franziska Knuppe
  • und andere -

Stab

  • Regie - Heidi Kranz
  • Autor - Léonie-Claire Breinersdorfer, Carsten Unger

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet