Sie sind hier:

Die Unsichtbaren

"SOKO Stuttgart - Die Unsichtbaren": Die SOKO-Kommissare Seiffert (Astrid M. Fünderich) und Kaiser (Karl Kranzkowski) befragen Elisabeth Netzer (Marijam Agischewa) auf einer Dachterrasse.

Serien | SOKO Stuttgart - Die Unsichtbaren

Eine völlig aufgelöste junge Frau, Tanja Berg, erscheint im Präsidium der SOKO Stuttgart und erhebt schwere Vorwürfe gegen ihren Chef Jens Netzer: Er habe versucht, sie zu vergewaltigen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 02.10.2018, 11:15 - 12:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2012

Ihre Verletzungen belegen das. SOKO-Chefin Martina Seiffert und Kriminaldirektor Michael Kaiser gehen den Vorwürfen nach und fahren zur Baufirma, um den Leiter der Firma, Netzer, festzunehmen. Doch er liegt erschlagen in seinem Büro.

Der erste Ermittlungsschritt für die SOKO ist, Tanja Berg genauer unter die Lupe zu nehmen. Bei der Vernehmung ist sie schockiert, als sie vom Tod ihres Chefs hört, und bestreitet, etwas damit zu tun zu haben. Vielleicht hat sie in Notwehr gehandelt, Jens Netzer niedergeschlagen und diese Tat verdrängt? Auch Spurenlage und Überwachungsbänder deuten auf Tanja Berg als Täterin hin. Sie hat als Einzige kurz nach der Tatzeit das Gebäude verlassen. Auch die zweite Geschäftsführerin der Firma, Daniela Schubert, steht bald unter Verdacht: Sie wollte Netzers Job - und hat mit allen Mitteln, auch unlauteren, gekämpft, um ihn loszuwerden. Währenddessen hat sich Kaiser beim Sicherheitspersonal der Firma schlaugemacht. Anscheinend war Tanja Berg nicht das erste Opfer von Jens Netzer. Er hat sich an mehreren Frauen vergangen und ihnen danach ein Schweigegeld gezahlt, wie seine Kontobewegungen belegen. Ein Vergewaltigungsopfer arbeitet noch heute in der Firma: die Kantinenpächterin Bettina Flor. Hat sie aus später Rache ihren Peiniger getötet? Oder ihr Mann Gerhard, der als Wachmann in der Baufirma angestellt ist? Doch ganz so einfach, wie es zunächst scheint, ist der Fall nicht. Erst Martina Seifferts Gespür bringt den richtigen Täter ans Licht.

Darsteller

  • Martina Seiffert - Astrid M. Fünderich
  • Joachim Stoll - Peter Ketnath
  • Nelly Kienzle - Sylta Fee Wegmann
  • Rico Sander - Benjamin Strecker
  • Michael Kaiser - Karl Kranzkowski
  • Jan Arnaud - Mike Zaka Sommerfeldt
  • Prof. Dr. Lisa Wolter - Eva Maria Bayerwaltes
  • Karl "Schrotti" Schrothmann - Michael Gaedt
  • Friedemann Sonntag - Christian Pätzold
  • Tanja Berg - Luise Bähr
  • Elisabeth Netzer - Marijam Agischewa
  • Daniela Schubert - Carin C. Tietze
  • Bettina Flor - Anna Bertheau
  • Gerhard Flor - Thomas Arnold
  • Marco Schilling - Norbert Heisterkamp
  • und andere -

Stab

  • Regie - Kaspar Heidelbach
  • Autor - Axel Hildebrand

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.