Herbstzeitlose

"SOKO Stuttgart - Herbstzeitlose": KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt), Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) und Anna Badosi (Nina Gnädig) stehen zusammen in einer Küche. Jan Arnaud hält einen Teller in der Hand mit einem Omelette drauf.

Serien | SOKO Stuttgart - Herbstzeitlose

Die 77-jährige Gisela Stein wird ohnmächtig in ihrem Haus aufgefunden. Neben ihr liegt der tote Altenpfleger Sven Franke. Außerdem hat Frau Stein eine Brandwunde am Unterarm.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 05.10.2016, 11:15 - 12:00
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2012

Der Verdacht kommt auf, dass die Vergiftung Gisela Stein treffen sollte und der Pfleger nur zufällig Opfer wurde. Am Tatort befindet sich Ingrid Majowski, die Nachbarin und Freundin von Gisela Stein, die die Polizei verständigt hat.

Prof. Lisa Wolter präsentiert bald darauf den toxikologischen Befund: Sven Franke starb durch das Pflanzengift Colchicin, das in der Herbstzeitlosen vorkommt. Gisela Stein und ihr Altenpfleger hatten am Morgen ein Bärlauch-Omelette gegessen, und Bärlauch sieht der Herbstzeitlosen zum Verwechseln ähnlich. War das Ganze ein Unfall, oder hat jemand den beiden die giftige Pflanze absichtlich untergeschoben?

Der Enkel von Gisela Stein, Ansgar Stein, ist mittlerweile zur Befragung auf dem Präsidium eingetroffen. Er sagt aus, er habe den Bärlauch im Wald gepflückt und seiner Oma mitgebracht. Er gibt auch zu, dass er die beiden Pflanzen vertauscht haben könnte. Kann die SOKO Stuttgart glauben, dass es sich nur um ein Versehen gehandelt hat? Denn Ansgar Stein hat hohe Schulden und wäre der Alleinerbe von Gisela Steins Vermögen.

KTU-Leiter Jan Arnaud findet heraus, dass die Herbstzeitlosen aus dem Garten von Frau Stein stammen. Jemand muss sie dort abgeschnitten und unter den Bärlauch gemischt haben. Weitere Recherchen der Kommissare bringen eine neue Verdächtige zu Tage: Ulrike Sänger, die ehemalige Krankenpflegerin von Gisela Stein. Sie wurde damals entlassen, weil sie die alte Dame angeblich misshandelt hat und ihr unter anderem die Brandwunde zugefügt haben soll. Doch die Pflegerin bestreitet diese Vorwürfe und beteuert ihre Unschuld. Hat sie Gisela Stein vergiftet, weil die ihre berufliche Laufbahn zerstört hat?

Um mehr über Ansgar Stein in Erfahrung zu bringen, wollen die Ermittler mit Jürgen Majowski sprechen. Der Ehemann von Ingrid Majowski betrieb damals eine Apotheke, und Ansgar war sein Auszubildender. Doch Jürgen Majowski ist verschwunden, und seine Frau Ingrid verstrickt sich immer mehr in Widersprüche. Was verheimlicht die alte Dame dem SOKO-Team? Und was hat der verschwundene Ehemann mit der Vergiftung zu tun?

Darsteller

  • Martina Seiffert - Astrid M. Fünderich
  • Joachim Stoll - Peter Ketnath
  • Anna Badosi - Nina Gnädig
  • Rico Sander - Benjamin Strecker
  • Michael Kaiser - Karl Kranzkowski
  • Jan Arnaud - Mike Zaka Sommerfeldt
  • Prof. Lisa Wolter - Eva Maria Bayerwaltes
  • Friedemann Sonntag - Christian Pätzold
  • Gisela Stein - Monika Lennartz
  • Ingrid Majowski - Heidy Forster
  • Ansgar Stein - Fabian Hinrichs
  • Ulrike Sänger - Nina Bott
  • und andere -

Stab

  • Regie - Gero Weinreuter
  • Autor - Claudia Römer

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.