Hybris

"SOKO Stuttgart - Hybris": Birger von Eisenstedt (Ilja Richter) wird von Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) und Jo Stoll (Peter Ketnath) in einer Galerie befragt.

Serien | SOKO Stuttgart - Hybris

Der Kunstsammler Birger von Eisenstedt ist mit Carolin Kossmann in deren Galerie verabredet. Als die Galeristin nicht erscheint, ruft Eisenstedt die Polizei.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 25.07.2016, 11:15 - 12:00
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2010

Die Kripo findet Carolin Kossmann wenig später erstochen in ihrer Wohnung. Die Ermittler suchen Torsten Kossmann auf, den Ehemann der Toten. Ein Alibi hat er für die Tatzeit nicht, zudem stand er unter starkem Alkoholeinfluss.

Kossmann war wirtschaftlich vollkommen abhängig von seiner Frau, die ihn noch dazu mit Felix Sattler betrog. Zwischenzeitlich kann Arnaud auf dem Tatmesser einen Fingerabdruck ermitteln, der jedoch nicht Torsten Kossmann, sondern Felix Sattler zugeschrieben werden kann. Ob sich der Abdruck bereits vor der Tat auf dem Messer befunden hat, kann der KTU-Leiter aber nicht sagen.

Als das Team Felix Sattler nachweisen kann, dass er einen gemeinsamen Urlaub mit Carolin Kossmann verschwiegen hat, erhärtet sich der Verdacht gegen ihn.
Allerdings lässt sich Sattler kein Motiv für die Tat nachweisen - im Gegensatz zu Sattlers Frau Kirsten. Die nämlich ist der geheimen Liebschaft auf die Spur gekommen, hat sich Carolin Kossmanns Daten besorgt und ihr nachspioniert. Als sich herausstellt, dass Kirsten Sattler zudem eine Vernissage der Galeristin besucht hat, scheint das Motiv klar zu sein: Mord aus Eifersucht.

Unterdessen geht Stoll eigene Ermittlungswege. Er kann von Friedemann Sonntag in Erfahrung bringen, dass der wohlhabende Eisenstedt der Sohn eines Anlagebetrügers ist. Dieser hatte seine Bank in den Bankrott getrieben und das erbeutete Geld vor seiner Inhaftierung beiseitegeschafft. Was hat Birger von Eisenstedt damit zu tun? Und wie hängt das mit Carolin Kossmanns Tod zusammen? War es eine klassische Eifersuchtstat, oder steckt mehr hinter dem Mord als es den Anschein hat? Und welche Rolle spielt Felix Sattler?

Darsteller

  • Martina Seiffert - Astrid M. Fünderich
  • Joachim Stoll - Peter Ketnath
  • Anna Badosi - Nina Gnädig
  • Rico Sander - Benjamin Strecker
  • Michael Kaiser - Karl Kranzkowski
  • Friedemann Sonntag - Christian Pätzold
  • Prof. Lisa Wolter - Eva Maria Bayerwaltes
  • Jan Arnaud - Mike Zaka Sommerfeldt
  • Birger von Eisenstedt - Ilja Richter
  • Torsten Kossmann - Dirc Simpson
  • Felix Sattler - Arnd Klawitter
  • Kirsten Sattler - Susanne Hoss
  • und andere -

Stab

  • Regie - Daniel Helfer
  • Autor - Ralf Löhnhardt

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.