Papakind

"SOKO Stuttgart - Papakind": Opa Werner (Volker Brandt) und seine Enkelin Johanna (Ella Zirzow) sitzen draußen auf einer Bank. Johanna kuschelt sich an ihren Opa ran.

Serien | SOKO Stuttgart - Papakind

Ein frischvermähltes Ehepaar findet im Parkhaus des Stuttgarter Flughafens eine männliche Leiche. Alles deutet auf Raubmord hin, denn das Opfer hat weder Papiere noch Portemonnaie bei sich.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 06.10.2016, 11:15 - 12:00
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2012

Über den geparkten Wagen kann die SOKO Stuttgart die Identität des Opfers feststellen: Stefan Pfaff. Am Flughafen stellen die Kommissare wenig später den bekannten Taschendieb Fred Eisner. Als sie ihn durchsuchen, finden die Ermittler das Portemonnaie des Opfers.

Fred Eisner wird wegen Totschlags festgenommen, beteuert jedoch vehement seine Unschuld. Martina Seiffert und Jo Stoll kümmern sich um diesen Fall.

Währenddessen hat sich Anna Badosi auf dem Präsidium Christin Kellers angenommen. Deren Tochter Johanna ist seit dem Morgen verschwunden. Während der Recherche stellt sich heraus, dass Johanna nach dem Hockeytraining von ihrem Vater abgeholt wurde, der im Begriff ist, das Sorgerecht für seine Tochter zu verlieren. Aus dem Verschwinden der Tochter wird somit eine Entführung durch den eigenen Vater.

Martina Seiffert sucht derweil die Lebensgefährtin des Opfers vom Flughafen, Ute Schramm, auf. Sie soll die Leiche identifizieren. Doch in der Gerichtsmedizin wird klar: Hier liegt gar nicht Stefan Pfaff, sondern Konrad Keller, der Vater der verschwundenen Johanna. Aber wo ist die Zehnjährige? Ist auch sie einer Gewalttat zum Opfer gefallen? Die SOKO-Suche läuft auf Hochtouren. IT-Spezialist Rico Sander findet heraus, dass das Opfer zwei Flugtickets nach Neuseeland gebucht hat - er wollte tatsächlich mit seiner Tochter das Land verlassen.

Als Stefan Pfaff wieder auftaucht, wird er festgenommen und zu Johannas Verschwinden befragt. Er gibt an, Konrad Keller beim Hockeytraining kennengelernt zu haben, da dessen Tochter und sein Sohn Bruno befreundet sind. Er gibt auch an, ihm am Tag der Tat sein Auto geliehen zu haben, aber von der Entführung will er nichts gewusst haben. Können ihm die Ermittler trauen? Oder wollte Stefan Pfaff das Opfer davon abhalten, seine eigene Tochter zu entführen?

Plötzlich taucht Johanna spätabends bei Ute Schramm auf - sie will bei ihrem besten Freund Bruno übernachten. Nach einem Streit mit ihrem Vater ist sie abgehauen und den ganzen Tag mit der U-Bahn durch Stuttgart gefahren. Sie wollte nicht, dass ihre Mutter erfährt, dass ihr Vater, ohne es abgesprochen zu haben, mit ihr verreisen wollte.

Mittlerweile hat Jan Arnaud die Tatwaffe ermittelt: einen Hockeyschläger. Werden damit die schlimmsten Befürchtungen der SOKO wahr, dass Johanna etwas mit dem Tod ihres Vaters zu tun haben könnte? Oder wollte die Mutter ihren Ex-Mann mit Gewalt daran hindern, die Tochter ins Ausland zu verschleppen? Doch der Fall nimmt noch eine überraschende Wendung.

Darsteller

  • Martina Seiffert - Astrid M. Fünderich
  • Joachim Stoll - Peter Ketnath
  • Anna Badosi - Nina Gnädig
  • Rico Sander - Benjamin Strecker
  • Michael Kaiser - Karl Kranzkowski
  • Jan Arnaud - Mike Zaka Sommerfeldt
  • Prof. Lisa Wolter - Eva Maria Bayerwaltes
  • Christin Keller - Christina Große
  • Werner Schilling - Volker Brandt
  • Stefan Pfaff - David Rott
  • Ute Schramm - Anja Boche
  • Johanna Keller - Ella Zirzow
  • Fred Eisner - Ulrich Simontowitz
  • Marvin Beyer - Frank Ziegler
  • Bruno Schramm - Lukas Muckenfuss
  • und andere -

Stab

  • Regie - Gero Weinreuter
  • Autor - Janine Dittmann

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.