Probezeit

"SOKO Stuttgart - Probezeit": Rico Sander (Benjamin Strecker) und Anna Badosi (Nina Gnädig) befragen Stefan Korch (Mike Adler) in der Fahrschule.

Serien | SOKO Stuttgart - Probezeit

Als Jürgen Willer, Besitzer einer Fahrschule, an diesem Abend wieder zur Fahrschule zurückkehrt, wird er schon erwartet. Wenig später liegt er tot neben seinem Fahrschulauto.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 20.09.2016, 11:15 - 12:00
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2011

Jürgen Willer gehörte nicht gerade zu den Menschenfreunden und war nicht sonderlich beliebt. Seine Tochter Sybille Willer ist dennoch schockiert und am Boden zerstört. Nachdem ihre Mutter vor ein paar Jahren bei einem Unfall starb, steht sie jetzt allein da.

Der Einzige, der ihr noch etwas Halt gibt, ist der Fahrlehrer und Angestellte ihres Vaters, Stefan Korch. Er hat den Toten gefunden, was ihn für die SOKO Stuttgart zum ersten Verdächtigen macht. Doch Korch bestreitet die Tat vehement.

Die Kommissare stoßen bei ihren Ermittlungen auf eine alte Anzeige: Willer soll zusammen mit dem Fahrprüfer Dieter Hoge Führerscheine an besonders schwierige Schüler verkauft haben. Ist Stefan Korch hinter die Machenschaften seines Chefs gekommen, wollte ihn auffliegen lassen, und der Streit eskalierte? Oder wollte Jürgen Willer aus dem Geschäft mit dem Fahrprüfer aussteigen, und Dieter Hoge hat das brutal verhindert, aus Angst, dass Willer auspacken könnte?

Um herauszufinden, ob in der Fahrschule tatsächlich Führerscheine verkauft wurden oder immer noch werden, nimmt SOKO-Kommissarin Martina Seiffert undercover an einem Aufbauseminar zum Punkteabbau teil.

Als KTU-Leiter Jan Arnaud auf dem Parkplatz der Fahrschule einen Teil eines Zeitungsartikels findet, scheint sich eine neue Spur aufzutun. Die führt die SOKO Stuttgart zu Klaus Schermann. Schermann hatte von Willer und Hoge einen Führerschein gekauft und kurz darauf einen Unfall verursacht, bei dem eine junge Frau starb. Klaus Schermann ist geplagt von Gewissensbissen, verweist aber auf die Mutter des Unfallopfers: Gerrit Keller. Diese sei völlig durchgedreht und habe ihn mehrfach bedrängt und ihm Rache geschworen.

Bei ihrer Befragung gibt Gerrit Keller ohne Umschweife zu, Jürgen Willer am Tatabend aufgesucht zu haben. Von Schermann habe sie von den gekauften Führerscheinen erfahren, und ihr sei klar geworden, dass Willer und Hoge die eigentlichen Schuldigen am Tod ihrer Tochter seien. Den Mord an Jürgen Willer will sie aber nicht begangen haben. An diesem Abend sei noch jemand auf dem Parkplatz gewesen. Wer, kann sie jedoch nicht sagen.

Darsteller

  • Martina Seiffert - Astrid M. Fünderich
  • Joachim Stoll - Peter Ketnath
  • Anna Badosi - Nina Gnädig
  • Rico Sander - Benjamin Strecker
  • Michael Kaiser - Karl Kranzkowski
  • Sybille Willer - Jytte-Merle Böhrnsen
  • Stefan Korch - Mike Adler
  • Gerrit Keller - Heike Trinker
  • Klaus Schermann - Tom Jahn
  • Dieter Hoge - Boris Aljinovic
  • Prof. Lisa Wolter - Eva Maria Bayerwaltes
  • Cordula Seiffert - Anna Linnae Bullard-Werner
  • Karl "Schrotti" Schrothmann - Michael Gaedt
  • Jürgen Willer - Uli Krohm
  • Friedemann Sonntag - Christian Pätzold
  • Jan Arnaud - Mike Zaka Sommerfeldt
  • Lars Meier - Jascha Stiller
  • und andere -

Stab

  • Regie - Udo Witte
  • Autor - Axel Hildebrand

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.