Stallorder

"SOKO Stuttgart - Stallorder": Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) hält ein Beweisstück in der Hand und zeigt es Erwin Vogler (Reinhold Ohngemach) und den anderen Bauern.

Serien | SOKO Stuttgart - Stallorder

Dr. Lukas Eisenreich wird in seinem Wagen tot aufgefunden. Zunächst sieht es nach einem Selbstmord aus. Doch schon am Unfallort kommen Professor Dr. Lisa Wolter erste Zweifel.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 23.01.2017, 11:15 - 12:00
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2010

Sie glaubt nicht, dass der Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium durch Autogase umgekommen ist. Jan Arnaud bestätigt diesen Verdacht, als er bemerkt, dass der gesamte Wagen des Toten gründlich gereinigt wurde.

Die Ehefrau des Opfers, Silvie Eisenreich, zeigt sich bestürzt über den Tod ihres Mannes. Das Paar hatte bereits einen Umzug nach Berlin geplant.

Während Rico Sander den Terminkalender und das GPS im Wagen des Toten durchforscht, sprechen Joachim Stoll und Anna Badosi mit dem Schweinebauer Erwin Vogler, Silvies Vater. Dieser zeigt sich nicht sehr berührt vom Tod seines Schwiegersohnes. Joachim Stoll hält es für naheliegend, dass er zusammen mit seiner ehrgeizigen Tochter die Tat begangen hat, weil Lukas Eisenreich nicht, wie behauptet, nach Berlin umziehen wollte - zumindest nicht mit seiner Frau. Anna Badosi hingegen kann sich das zunächst nur schwer vorstellen, sie findet das innige Verhältnis von Vater und Tochter sehr rührend.

Bei den Bauern - so auch beim Vater des Verstorbenen - treffen Martina Seiffert und ihr Team auf eine Mauer des Schweigens. Dafür gibt es offensichtlich auch einen Grund: Lukas Eisenreich arbeitete als Lobbyist für Insana Genetics, eine Firma, die sich ein spezielles Gen patentieren ließ, das das Fleischwachstum bei Schweinen beschleunigt. Künftig würden die Schweine folglich nicht mehr den Bauern, sondern Insana Genetics gehören.

Konnten die Bauern Lukas Eisenreich diese Abhängigkeit vom Konzern verzeihen?

Darsteller

  • Martina Seiffert - Astrid M. Fünderich
  • Joachim Stoll - Peter Ketnath
  • Anna Badosi - Nina Gnädig
  • Rico Sander - Benjamin Strecker
  • Michael Kaiser - Karl Kranzkowski
  • Prof. Dr. Lisa Wolter - Eva Maria Bayerwaltes
  • Jan Arnaud - Mike Zaka Sommerfeldt
  • Karl Schrothmann - Michael Gaedt
  • Friedemann Sonntag - Christian Pätzold
  • Silvie Eisenreich - Bärbel Schleker
  • Hans Eisenreich - Hansjürgen Hürrig
  • Erwin Vogler - Reinhold Ohngemach
  • Dr. Ludwig Beierle - Edgar Marius Marcus
  • Felix Glück - Sebastian Schäfer
  • und andere -

Stab

  • Regie - Michael Schneider
  • Autor - Ralf Löhnhardt

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.