Sie sind hier:

Schutzlos

"SOKO Wien - Schutzlos": Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg) steht neben Staatsanwalt Dr. Seiler (Paul Matic), der den Zeigefinger erhebt.

Serien | SOKO Wien - Schutzlos

Eine in Plastik verpackte, männliche Leiche wird aus der Alten Donau gefischt. Bei dem Toten handelt es sich um Horst Hoffmann. Dieser starb jedoch schon vor drei Monaten.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 26.05.2018, 18:05 - 19:00
Produktionsland und -jahr:
Österreich 2011

Als die Ermittler in seine Wohnung kommen, fehlt von seiner Ehefrau Vera und seiner 14-jährigen Tochter Nicole jede Spur. Auf dem Anrufbeantworter finden sie die Nachrichten eines aufgebrachten Mannes, der droht, Hoffmann fertigzumachen, falls dem Kind etwas zustoße.

Major Carl Ribarski ruft die Nummer zurück und landet bei Ulrich Winter, dem Schwiegervater des Opfers, dem er und sein Kollege Helmuth Nowak daraufhin einen Besuch abstatten.

Unterdessen kann die Spurensicherung einen unleserlichen Zettel wiederherstellen, der bei der Leiche gefunden wurde und auf dem die Adresse eines Frauenschutzhauses steht. Während Revierinspektorin Penny Lanz zu der Einrichtung fährt, um deren Leiterin Klara Maschke zu befragen, sprechen Helmuth und Carl mit Ulrich Winter. Der Ex-Häftling ist sichtlich erfreut über den Tod seines Schwiegersohnes, weiß aber angeblich nicht, wo sich seine Tochter und Enkelin aufhalten.

Von der Leiterin des Frauenhauses erfährt Penny, dass Vera Hoffmann und ihre Tochter dort untergebracht waren, aber genau zu dem Zeitpunkt verlegt wurden, an dem Horst Hoffmann starb.

Kurz darauf kann das SOKO-Team im Frauenhaus Blutspuren sicherstellen. Auch die Untersuchung der Leiche bringt die Ermittler weiter. Unter den Fingernägeln des Opfers befinden sich Gewebespuren von Ulrich Winter. Als Oberst Dirnberger ihn damit konfrontieren will, trifft er Winters Enkelin Nicole bei ihm an, die sich heimlich mit ihrem Großvater trifft.

Dirnberger verhört anschließend beide auf der Wache und bittet auch Vera Hoffmann dazu, die ihrem Vater deutlich zu verstehen gibt, dass er sie endlich in Ruhe lassen soll. Doch als Ulrich Winter seiner Tochter beim Abschied noch etwas ins Ohr flüstert, werden Carl und seine Kollegen hellhörig.

Darsteller

  • Major Carl Ribarski - Stefan Jürgens
  • Oberstleutnant Helmuth Nowak - Gregor Seberg
  • Revierinspektorin Penny Lanz - Lilian Klebow
  • Oberst Otto Dirnberger - Dietrich Siegl
  • Dr. Franziska Beck - Maria Happel
  • Franz Wohlfahrt - Helmut Bohatsch
  • Vera Hoffmann - Beatrix Brunschko
  • Klara Maschke - Nina Petri
  • Ulrich Winter - Ernst Konarek
  • Nicole Hoffmann - Vicky Nikolaevskaja
  • Milena Rada - Ivanka Brekalo
  • Horst Hoffmann - Alexander Strömer
  • Leiterin Übergangshaus - Gerda Drabek
  • Afrikanischer Bub - Ephraim Anyebe
  • und andere -

Stab

  • Regie - Erhard Riedlsperger
  • Autor - Stefan Brunner
  • Kamera - Kai Longolius
  • Schnitt - Frank Soiron
  • Musik - Bob Gutdeutsch

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.