Briefe einer Toten

"SOKO Wien - Briefe einer Toten": Martin Kreuzer (Wolfgang Böck), sein Sohn Bernhard (Matthias Franz Stein), Oberst Otto Dirnberger (Dietrich Siegl) und ein Polizist stehen in einem rustikal getäfelten Zimmer eines alten Hauses.

Serien | SOKO Wien - Briefe einer Toten

"SOKO Wien" vom 04.11.: Oberst Dirnberger macht mit Gattin Barbara Urlaub im steirischen Eisenerz bei seinem alten Freund Martin Kreuzer. Dessen dementer Vater spricht immer wieder von seinem verstorbenen Bruder.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 04.11.2016, 18:00 - 19:00
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Österreich 2014
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 12 Jahren

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet